plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 gesichtsöl 08.12.2003 (23:33 Uhr) clara
 Re: gesichtsöl 10.12.2003 (08:35 Uhr) Gabriela
Hallo Clara,

da scheinen ja ganz viele Faktoren auf einmal am Werk zu sein. Ein Besuch beim Arzt/Heilpraktiker wäre nicht schlecht, um körperliche Ursachen abzuklären. Denn wenn Du schon vermutest, dass Darmunruhen auch der Grund mit sind, dann bringt ein Gesichtsöl nicht allzuviel, weil das ja nur die Symptome beruhigt, aber nicht die Ursache abstellt und die Hautunreinheiten dann immer wieder kehren.

Entgiftung ist natürlich auch so eine Sache. Ich weiß jetzt nicht, mit was Du bisher Deine Haut gepflegt hast, ob konventionelle Pflegeprodukte auf Mineralölbasis oder bereits natürliche Produkte. Denn wenn Du jetzt auf natürliche Produkte umstellst, lösen sich die Mineralölablagerungen in der Haut und es treten vermehrt Hautunreinheiten auf.

Aber auf Seifen zum Reinigen der Haut oder Produkte mit Alkohol solltest Du auf jeden Fall jetzt verzichten, denn das reizt die Haut nochmehr. Empfehlenswert wäre ein Gesichtswasser (Hydrolat) ohne Alkohol, z.B. ein Lavendel- oder Rosenwasser, da dies desinfiziert, Entzündungen lindert und ein gutes Pflanzenöl, wie Jojobaöl ist zwar antiallergen, kann aber die Haut wenn sie ziemlich trocken ist, weiter austrocknen, dann wäre ein Mandelöl nicht schlecht, da dies sehr gut verträglich, aber etwas fetter ist.

An ätherischen Ölen kannst Du Lavendel fein (Lavandula angustifolia) und Manuka (Leptospermum scoparium) nehmen. Weniger ist hier bestimmt mehr. Für ein Gesichtsöl reichen 5 Tropfen ätherisches Öle in 50 ml Basisöl. Also 3 Tropfen Lavendel fein und 2 Tropfen Manuka. Bei stärkeren Eiterpickelchen kannst Du vom Lavendel fein auch 1 Tropfen pur und unverdünnt auf einen Watteträger geben und die Eiterpickelchen damit betupfen.

Aber bitte nur eine sehr gute Qualität von ätherischen Ölen hier benutzen, da verschnittene, verpanschte oder mit synthetischen Inhaltsstoffen versetzte ätherische Öle nicht den gewünschten Effekt bringen und die Haut noch mehr reizen können.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: gesichtsöl 02.02.2004 (20:38 Uhr) Cassilde

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.