plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

110 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Öle für Mischungen 23.06.2002 (17:44 Uhr) Emilia
hallo Gabriela,

Ich will mich nochmal ausdrücklich bei dir bedanken, für die Mühe, die Du Dir mit meinen vorhandenen Ölen gemacht hast. "Natürlich" von ich noch nicht dazugekommen, die Mischungen anzuwenden, weil ich bei der Hitze mom keine Lust habe, Creme oder Duschgel zu machen. Doch heute abend muss es sein, mir geht schon alles aus.
ich will Dich dazu fragen: Du sagtest, dass mir die Öle für Basisnoten fehlen. (ich hab übrigens noch Mandarine (citrus r eticulata, Messina rot gefunden). Kannst Du mir mal zusammenstellen, was Du mir zu meinen Ölen noch empfiehlst und die würde ich dann gerne über Dich beziehen. Mischungen kann ich mir wahrscheinlich aus dem Forum ziehen oder ich frag Dich später nochmal.
Ich habe mir am Samstag ein Teebaumöl in der Apotheke gekauft. Die hatten dort Primavera nicht, aber Taoasis. Kennst Du das? Die Verkäuferin sagte, das wäre das Beste, was auf dem Markt zu haben sei.

Liebe Grüsse und eine schöne Woche und für heute Abend einen sonnigen Ausklang.

Emilia
 Re: Öle für Mischungen 24.06.2002 (08:24 Uhr) Gabriela
Hallo Emilia,

viel Spaß beim Creme rühren und Duschgel anrühren.

Basisnoten sind die Düfte, die einen "schweren, erdigen" Ton haben und die anderen Düfte fixieren. Mischungen werden dadurch harmonischer und schön rund.

Eine sehr bekannte Basisnote ist z.B. der Patchouli. Schöne Basisnoten sind die Zeder (Cedrus atlantica), die sehr hautpflegend ist, Myrrhe (Commiphora molmol), die wunderbar in die eigene Mitte bringt, Benzoe Siam (Styrax tonkinensis), der Kuschelbär unter den Düften, Linaloeholz (Bursera delpechiana), das nochmals einen zitronigen Duft mitbringt, Rosenholz (Aniba roseadora), das zu allen ätherischen Ölen passt und das Sandelholz (Santalum album), das ebenso zu allen ätherischen Ölen passt und wunderbar duftet.

Also, dass die Verkäuferin zu Taoasis meint, es wäre das Beste auf dem Markt, kann ich verstehen, Verkaufen ist schließlich alles. Aber.... Taoasis ist eine Marke, die fast ausschließlich in Apotheken weiterverkauft wird. Über die Qualität weiß ich nichts, mir ist nur aufgefallen, dass auch Taoasis nicht alle Öle richtig deklariert. So wird auch hier eine Melisse indicum als Melissenöl angeboten (das gibts nicht, hier verbirgt sich meist das Citronellaöl dahinter) und auch das Rosenöl wird in 10 ml Fläschchen angeboten und kein Hinweis dabei, auf die Verdünnung oder ob das ätherische Öl verschnitten ist. Solche "Kleinigkeiten" machen mich dann immer stutzig, denn wer eine gute Qualität anbietet, braucht sich solche Dinge nicht zu leisten. Der kann auch dann draufschreiben, z.B. Rose 5% und die Verdünnung in Jojobaöl oder Weingeist angeben, bzw. verzichtet eben dann darauf ein Melissenöl auf den Markt zu bringen.

Liebe Grüße

Gabriela



 Bestellung läuft ;-) 24.06.2002 (20:00 Uhr) Emilia
> Hallo Emilia,
>
> viel Spaß beim Creme rühren und Duschgel anrühren.
>
> Basisnoten sind die Düfte, die einen "schweren, erdigen"
> Ton haben und die anderen Düfte fixieren. Mischungen
> werden dadurch harmonischer und schön rund.
>
> Eine sehr bekannte Basisnote ist z.B. der Patchouli.
> Schöne Basisnoten sind die Zeder (Cedrus atlantica), die
> sehr hautpflegend ist, Myrrhe (Commiphora molmol), die
> wunderbar in die eigene Mitte bringt, Benzoe Siam (Styrax
> tonkinensis), der Kuschelbär unter den Düften,
> Linaloeholz (Bursera delpechiana), das nochmals einen
> zitronigen Duft mitbringt, Rosenholz (Aniba roseadora),
> das zu allen ätherischen Ölen passt und das Sandelholz
> (Santalum album), das ebenso zu allen ätherischen Ölen
> passt und wunderbar duftet.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
>
Hallo Gabriela,

Bestellung gerade auf Deiner homepage getätigt. ich hoffe, ich habe die "Richtigen" Öle rausgesucht.
Wenn nicht, ruf kurz an oder mail mir einfach. Die Nummern und Adressen hast Du durch Dein Bestellformular.

Vielen Dank nochmal.

Emilia

Apropos, ich hab das Taoasis natürlich schon daheim, wird schon gehen, hoffe ich. Und noch eines: Kann ich eigentlich äth. Öle nur in Cremes usw. einrühren und "verduften" in Lampen? Zum Räuchern eignen sich wahrscheinlich nur die Hölzer und Kräuter, oder?
 Re: Bestellung läuft ;-) 25.06.2002 (09:07 Uhr) Gabriela
Hallo Emilia,

erstmal danke schön für die Bestellung! Die Öle sind in Ordnung, vor allem kannst Du sie bedenkenlos anwenden, da sie sehr hautfreundliche und seelisch aufmunternde Inhaltsstoffe haben.

Man kann mit ätherischen Ölen auch räuchern, aber.... Ätherische Öle sind sehr leicht entflammbar, also nie ätherische Öle auf die Räucherkohle tropfen, gibt eine gute Stichflamme. Besser ist es 1 Tropfen ätherisches Öl mit Zimt- oder Sandelholzpulver zu vermischen und dies dann den Räuchermischungen beigeben oder so verräuchern.

Ätherische Öle eignen sich zur Raumbeduftung, für zum Baden, für die Kosmetik und zum Kochen (die Gewürz- und Kräuteröle).

Zum Räuchern verwendet man auch Balsame, wie der Copaivabalsam und natürlich Harze, wie Weihrauch oder Benzoe. Aber auch die Balsame werden zuerst mit Zimt- oder Sandelholzpulver vermischt und dann auf die Kohle gegeben.

Liebe Grüße

Gabriela
 Paket heute schon da!! 29.06.2002 (18:45 Uhr) Emilia
> Hallo Emilia,
>
> erstmal danke schön für die Bestellung! Die Öle sind in
> Ordnung, vor allem kannst Du sie bedenkenlos anwenden, da
> sie sehr hautfreundliche und seelisch aufmunternde
> Inhaltsstoffe haben.
>
> Man kann mit ätherischen Ölen auch räuchern, aber....
> Ätherische Öle sind sehr leicht entflammbar, also nie
> ätherische Öle auf die Räucherkohle tropfen, gibt eine
> gute Stichflamme. Besser ist es 1 Tropfen ätherisches Öl
> mit Zimt- oder Sandelholzpulver zu vermischen und dies
> dann den Räuchermischungen beigeben oder so verräuchern.
>
> Ätherische Öle eignen sich zur Raumbeduftung, für zum
> Baden, für die Kosmetik und zum Kochen (die Gewürz- und
> Kräuteröle).
>
> Zum Räuchern verwendet man auch Balsame, wie der
> Copaivabalsam und natürlich Harze, wie Weihrauch oder
> Benzoe. Aber auch die Balsame werden zuerst mit Zimt-
> oder Sandelholzpulver vermischt und dann auf die Kohle
> gegeben.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela


Hallo Gabriela,

gestern geschickt, heute schon da. Das ist ja unglaublich! Soll noch einer auf die liebe Post schimpfen.... ;-)

Die Überweisung ist auch schon raus. Find ich übrigens toll, dass Du schon bei der Erstbestellung auf Rechnung schickst. Bei uns auf dem Land kann ich Ewigkeiten warten, bis die Postfiliale aufmacht und dann noch 10km hinfahren ...

Zu dem einen Tropfen Basisöl auf die Mischungen, die Du mir vorgeschlagen hast habe ich noch eine Frage: Ist es egal, welches Öl ich da dazumische? kommt es da ganz auf meinen eigenen Geschmack an und kann man nix falschmachen? Ich habe ja dann 6 oder 7 Tropfen auf 50ml Creme, das passt auch, oder? ich befürchte, dass mein "Näschen" nicht so trainiert ist wie Deines und da hab ich dann schon Bedenken, das ich eine Mischung "verhuntze". (schon wieder mehrere Fragen. Ich wollt doch bloss eine ... :-) )

Vielen Dank und das war sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich bei Dir bestelle.

Liebste Grüsse nach Argenthal (wo ist das eigentlich?) aus dem Mangfalltal.

~~~~~ Emilia ~~~~~
 und vielen Dank für das tolle Bad. :-o [ohne Text] 30.06.2002 (22:29 Uhr) Emilia
 Re: Paket heute schon da!! 01.07.2002 (08:45 Uhr) Gabriela
Hallo Emilia,

ja, ja unsere Post wird immer schneller. Aber hin und wieder geht doch mal was schief. Das ich die Erstbestellung auf Rechnung schicke, ist absolut nicht üblich, aber ich denke, bei den Frauen, mit denen ich hier im Austausch stehe, kann ich das tun. Habe ich am Anfang aber auch nicht getan, Andi oder Inez werden Dir da was ganz anderes berichten!

Bei den ätherischen Basisölen, die ich Dir geschickt habe, kannst Du wirklich nach Deinem Näschen gehen. Es sind ganz hautfreundliche Öle, mit denen Du nichts falsch machen kannst.
Aber als Basis reicht 1 Tropfen aus und den gibts Du einfach dann noch dazu. Von der Dosierung her bist Du mit 6 - 7 Tropfen in einer niedrigen Dosierung und brauchst Dir auch hier keine Gedanken zu machen. "Verhunzen" kannst eigentlich wenig, Du mischt Dir die Mischung an, riechst daran und dann suchst Du Dir ein für Dich passendes Basisöl aus. Wenn Du Dich absolut nicht entscheiden kannst oder zu unsicher bist, nimmst das Linaloe- oder Rosenholz, das wirklich zu allen ätherischen Ölen passt. Aber ich mach Dir noch ein paar Vorschläge, welches Basisöl ich für welche Mischung nehmen würde.

Argenthal findest Du im tiefsten Hunsrück (dem Sibierien Deutschlands :-))). Ich wohne zu 80 - 100 km von Mainz, Koblenz oder Ludwigshafen weg. Dann hast Du eine ungefähre Richtung, wo Argenthal liegt. Unsere Kreisstadt ist Simmern, auch nicht sehr groß, aber wenigstens noch auf einer Landkarte zu finden. Wir wohnen hier buchstäblich, wo sich Fuchs, Hase und Reh gute Nacht sagen. Selbst auf Waldspaziergangen am späten Morgen oder frühen Nachmittag huschen Dir hier die Rehe vor die Füße.

Und wo liegt das Mangfalltal? Klingt ja auch sehr nach einer ländlichen Gegend.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Paket heute schon da!! 01.07.2002 (10:04 Uhr) Andi
> Argenthal findest Du im tiefsten Hunsrück (dem Sibierien
> Deutschlands :-))). Ich wohne zu 80 - 100 km von Mainz,
> Koblenz oder Ludwigshafen weg. Dann hast Du eine
> ungefähre Richtung, wo Argenthal liegt. Unsere Kreisstadt
> ist Simmern, auch nicht sehr groß, aber wenigstens noch
> auf einer Landkarte zu finden. Wir wohnen hier
> buchstäblich, wo sich Fuchs, Hase und Reh gute Nacht
> sagen. Selbst auf Waldspaziergangen am späten Morgen oder
> frühen Nachmittag huschen Dir hier die Rehe vor die Füße.
>

Hallo Gabriela,

wow, wie beneidenswert....
Herrlich so abseits zu wohnen. Ich muss immer ein ganzes Stück laufen, bis ich mal etwas Grünfläche in "wilder Natur" finde, und die muss ich dann noch mit unzähligen Hundebesitzern teilen!!
Klar, da macht Kräutersammeln Spass....
Wir wohnen leider sehr städtisch, und ich finde dass es nur Nachteile bringt. Nicht mal Nachts ist richtig Ruhe, weil man die Autobahn von weitem dröhnen hört. Und tagsüber ist viel Verkehr - ein Kreuz. Verstehe gar nicht, was die Menschen an Städten so toll finden. Und so viele Menschen auf einen Haufen.
Zum Einkaufen komme ich auch nur schwer und was braucht man sonst in einer Stadt? Naja, man kann es sich nicht immer raussuchen.

Wegen meiner Bestellung habe ich schon ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich sie einfach nicht fertigbringe.
Habe mal durchgerechnet und werde sie wohl kürzen müssen. Jedoch hat sich nun Bedarf an einigen Hydrolaten aufgetan (Stefanie Faber Rezepte).
Und irgend ein Öl (Nachtkerze?) geht mir auch aus.

Habe Dich nicht vergessen und melde mich wahrscheinlich die Woche noch.

Liebe Grüße und freu Dich an Deiner Natur
und lass es Dir gutgehen!
Andi



> Und wo liegt das Mangfalltal? Klingt ja auch sehr nach
> einer ländlichen Gegend.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
 Re: Paket heute schon da!! 01.07.2002 (12:21 Uhr) Unbekannt
> Hallo Emilia,
>
> ja, ja unsere Post wird immer schneller. Aber hin und
> wieder geht doch mal was schief. Das ich die
> Erstbestellung auf Rechnung schicke, ist absolut nicht
> üblich, aber ich denke, bei den Frauen, mit denen ich
> hier im Austausch stehe, kann ich das tun. Habe ich am
> Anfang aber auch nicht getan, Andi oder Inez werden Dir
> da was ganz anderes berichten!
>
> Bei den ätherischen Basisölen, die ich Dir geschickt
> habe, kannst Du wirklich nach Deinem Näschen gehen. Es
> sind ganz hautfreundliche Öle, mit denen Du nichts falsch
> machen kannst.
> Aber als Basis reicht 1 Tropfen aus und den gibts Du
> einfach dann noch dazu. Von der Dosierung her bist Du mit
> 6 - 7 Tropfen in einer niedrigen Dosierung und brauchst
> Dir auch hier keine Gedanken zu machen. "Verhunzen"
> kannst eigentlich wenig, Du mischt Dir die Mischung an,
> riechst daran und dann suchst Du Dir ein für Dich
> passendes Basisöl aus. Wenn Du Dich absolut nicht
> entscheiden kannst oder zu unsicher bist, nimmst das
> Linaloe- oder Rosenholz, das wirklich zu allen
> ätherischen Ölen passt. Aber ich mach Dir noch ein paar
> Vorschläge, welches Basisöl ich für welche Mischung
> nehmen würde.
>
> Argenthal findest Du im tiefsten Hunsrück (dem Sibierien
> Deutschlands :-))). Ich wohne zu 80 - 100 km von Mainz,
> Koblenz oder Ludwigshafen weg. Dann hast Du eine
> ungefähre Richtung, wo Argenthal liegt. Unsere Kreisstadt
> ist Simmern, auch nicht sehr groß, aber wenigstens noch
> auf einer Landkarte zu finden. Wir wohnen hier
> buchstäblich, wo sich Fuchs, Hase und Reh gute Nacht
> sagen. Selbst auf Waldspaziergangen am späten Morgen oder
> frühen Nachmittag huschen Dir hier die Rehe vor die Füße.
>
> Und wo liegt das Mangfalltal? Klingt ja auch sehr nach
> einer ländlichen Gegend.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
 Mangalltal ... 01.07.2002 (12:22 Uhr) Emilia
Hallo Gabriela,


> Und wo liegt das Mangfalltal? Klingt ja auch sehr nach
> einer ländlichen Gegend.

Stimmt, das Mangfalltal ist, glaub'ich, wirklich das ländlichste, das mir so bekannt ist. Auch hier tummeln sich die Rehe und Füchse und einmal habe ich aus Versehen mit meinem Auto sogar einen Dachs "erlegt". (Totalschaden am Auto und bei mir heftiges HWS)
Es liegt ca. 70 km vor München in Richtung Salzburg und wir sind schon richtige "Schluchtengucker" im Gebirge. ;-)
Wenn man in München aufgewachsen ist, ist es schon eine Umstellung, dass es hier z. B. kein einziges Taxi (ich hab noch nie eines gesehen) gibt, oder ich die Semmeln und Brezen mit dem Auto einkaufen muss, da in unserem Ort hier nicht einmal ein Krämer überlebt.

Aber alles in Allem bin ich echt gern hier (schon seit 12 Jahren), schon wegen unserer Tochter, die das aber immer weniger zu schätzen weiss (mit 13), und will nie wieder in die Stadt.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela

auch an Dich liebe Grüsse

Emilia
Hallo Emilia,

ähnlich gehts uns hier auch. Aber wir haben etwas mehr Infrastruktur: Einen Kindergarten, eine Grundschule (ganz süß mit 4 Klassen: einer ersten, einer zweiten, einer dritten und einer vierten), einem Bäcker, seit einem Monat einen Metzger, einem kleinen Bauernladen, wo es wenigstens das Nötigste gibt, wie Milch oder Eier und einen Zahnarzt. Das wars dann aber auch schon und für viele Leute ist das schon der Grund nach Argenthal zu ziehen, weil die umliegenden Dörfer eben auch nichts an Infrastruktur haben.

Ansonsten kommt man hier auch ohne Auto nicht aus. Es gibt kein öffentlicher Nahverkehr (außer einem Bus, der zwar stündlich fährt, aber viel zu lange braucht) oder sonstiges "Hier tobt das Leben". Es ist herrlich zu wohnen, aber für die Jugendlichen ist auch hier absolut nichts los und die langweilen sich auch.

Wir sind vor drei Jahren hierher gezogen, aus der Stadt aufs Land und habens bisher nur genossen. Das Schlüsselerlebnis war am Rande der Dämmerung spazierenzugehen und am noch blauen Himmel die ersten Sterne zu sehen. Das war für uns Städter ein bis dahin nicht gekanntes Erlebnis. Leider ist der Hunsrück halt oft kalt und wir können hier selten bis in die Nacht draußen sitzen und haben so auch im Hochsommer oft abends noch den Ofen an.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.