plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

79 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Kein Betreff 23.07.2003 (22:23 Uhr) anke75
Hallo Ihr!
Ich freue mich sehr hierher gefunden zu haben! :-)
Ich bin sehr an der Aromatherapie interessiert und habe gerade das Buch von Susanne Fischer-Rizzi gelesen. Wie ich aus den Beiträgen herausgelesen habe, sind die HT-Rezepte nicht so das wahre?!
Meine erste Frage: Wie bekomme ich "alte" Schwangerschaftsstreifen weg? Naja, weggehen werden sie nicht, aber ich hoffe immer noch;-) Ausserdem könnte die Haut am Bauch und an der Brust straffer sein *heul*
Bei Ebay bietet jemand eine Mischung an, die die Brust straffen und und vergrößern soll? Was soll ich davon halten?
Bei Fischer-Rizzi wurde aber auch sowas erwähnt, allerdings wurde kein Rezept genannt......
Welche Bücher könnt Ihr mir noch empfehlen und welche soll frau in die Tonne kloppen? *g*
Wo kauft frau gute Öle?
Ach so, gute Homepages wäre natürlich auch interessant!
Gibt es eine Mailingliste?
Liebe Grüße,
Anke :-)
 Öle bei Ebay 24.07.2003 (08:45 Uhr) passera
Hallo Anke!
Ich als "fanatische" Ebayerin kann Dir nur dazu raten, Öle nur dann bei Ebay zu ersteigern, wenn es sich im OVP-"Markenöle" handelt und / oder wenn die Anbieter außerdem einen seriösen Online-Shop unterhalten (z. B. essence-pur.de oder ml-natur.de), da die Deklaration bei privaten Anbietern ja nicht kontrolliert wird. Aber wenn Dir Gabriela ein paar gute Literaturtips gibt (was sie sicher tun wird), die gibt´s über kurz oder lang immer bei Ebay.
Viel Spaß weiterhin auf diesem Forum, und wirf doch auch mal einen Blick auf das Hobbythek-Forum, da gibt´s eine Reihe von kritischen Auseinandersetzungen mit HT-Rezepten.
Schöne Grüße, Bettina
 Re: Öle bei Ebay, nein danke 24.07.2003 (09:34 Uhr) Claudia
Hallo Anke! und Bettina

> Ich als "fanatische" Ebayerin kann Dir nur dazu raten,
> Öle nur dann bei Ebay zu ersteigern, wenn es sich im
> OVP-"Markenöle" handelt

also ich kann von den Ölen bei ebay nur abraten, weil:

1. nehmen diese sich im Preis inkl. der Versandkosten fast gar nix im Vergleich zum Online-Shop von Gabriela

und

2. werden da meist nur "alte" Öle verkauft (kann man an den Fläschchen sehen). Auch wenn es heisst, bei fachgerechter Lagerung fast unbegrenzt haltbar (woher weiss frau, dass fachgerecht gelagert wurde), ist es mir doch lieber, "frische" Öle zu kaufen und zu verwenden, besonders bei so einem sensiblen Thema wie der Aromatherapie.

Nix für ungut, ich bin auch ein ebay Junkie aber solche Probdukte kauf ich nur bei Leuten meines Vertrauens.

LG

Claudia

 Re: Öle bei Ebay, doch, bitte! 24.07.2003 (10:39 Uhr) passera
Hallo Claudia!

> also ich kann von den Ölen bei ebay nur abraten, weil:
>
> 1. nehmen diese sich im Preis inkl. der Versandkosten
> fast gar nix im Vergleich zum Online-Shop von Gabriela

Im Falle von essence-pur sind es absolut neue und gute Öle, und manche davon bekommt man eben nur bei denen (Hopfen, Bockshornklee o. ä. Gut, man braucht sie vielleicht nicht alle im Kosmetikbereich, aber auch Neugier oder weil man eine Pflanze sehr mag, finde ich es ok. Man kann auch mit den Ölen aus dem regulären Programm kombinieren.

> 2. werden da meist nur "alte" Öle verkauft (kann man an
> den Fläschchen sehen). Auch wenn es heisst, bei
> fachgerechter Lagerung fast unbegrenzt haltbar (woher
> weiss frau, dass fachgerecht gelagert wurde), ist es mir
> doch lieber, "frische" Öle zu kaufen

Ich habe gerade einige Öle aus einer Geschäftsauflösung (aus dem Lagerbestand, kühl und dunkel gelagert) erstanden, zwar mit altem Verschluß, aber noch ungeöffnet. Nicht alle Menschen sind schlecht und verlogen ;-)
Beim Ökoladen, wo ich ab und zu Öle kaufe, kann einem auch passieren, daß man die "alten" Flaschen günstiger bekommt. Ich habe nicht allzu viel Kohle und gönne mir von dem "Gewinn" durch solche Schnäppchen lieber mal ein Öl mehr von Gabriela.

> Nix für ungut, ich bin auch ein ebay Junkie aber solche
> Probdukte kauf ich nur bei Leuten meines Vertrauens.

Wie gesagt, man sollte unbedingt schauen, bei wem man steigert, aber man sollte auch nicht den Teufel an die Wand malen.

Schöne Grüße, Bettina

 Re: 24.07.2003 (11:35 Uhr) Gabriela
Hallo Anke,

schön, dass Du dieses Forum gefunden hast.

> Meine erste Frage: Wie bekomme ich "alte"
> Schwangerschaftsstreifen weg? Naja, weggehen werden sie
> nicht, aber ich hoffe immer noch;-) Ausserdem könnte die
> Haut am Bauch und an der Brust straffer sein *heul*

Alte Schwangerschaftsstreifen entstammen einer Bindegewebsschwäche die sich nicht mehr wegzaubern lassen. Allerdings werden sie im Laufe der Zeit schmäler. Mit einer Pflanzenölmischung lassen sie sich noch etwas mildern:

25 g Sheabutter
40 ml Jojobaöl
25 ml Wildrosenöl

Die Sheabutter nicht über 30° C erhitzen, dann das Jojoböl und das Wildrosenöl hineinrühren und erkalten lassen. Man kann jetzt noch 3 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia), 3 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens) und 1 Tropfen Narde (Nardostachys jatamansi) hineingeben.

> Welche Bücher könnt Ihr mir noch empfehlen und welche
> soll frau in die Tonne kloppen? *g*

Absolut empfehlenswert sind die Bücher von Ruth von Braunschweig (über das Antiquariat) und von
Monika Werner - Ätherische Öle (gibts noch im Buchhandel)
Claudia Steiner - Aromakosmetik (für aromakosmetische Anwendungen sehr informativ, aber die vorgeschlagenen Mischungen sind zu hoch dosiert)
für aromatherapeutische Anwendungen die Forums Hefte vom Forum Essenzia, die gibts im Satureja-Shop oder über www.forum-essenzia.de

> Wo kauft frau gute Öle?

Da wo die Qualität stimmt und Du auch Beratung und Anwendungstipps bekommt. Ich mach jetzt einfach mal Eigenwerbung:=):
Schau mal auf meine Homepage www.satureja.de, da findest Du noch jede Menge Infos zum Thema und einen Shop, wo Du auch ätherische Öle, Pflanzenöle und Hydrolate in sehr guter Qualität bekommst. Ich führe die Fa. Primavera, Neumond, Arte Verde und Light-of-nature, die eine sehr gute Qualität haben und mit denen auch aromatherapeutisch gearbeitet wird. Im Gegensatz zum Direkteinkauf bei den Firmen oder anderen Einkaufsquellen bekommst Du bei mir noch Infos zu den einzelnen ätherischen Ölen über seelische und körperliche Anwendung, Mischungsvorschläge und Aromaküche mitgeschickt.

Liebe Grüße

Gabriela

 Re: Re: 24.07.2003 (19:56 Uhr) Unbekannt
Hallo Gabriela,

> Da wo die Qualität stimmt und Du auch Beratung und
> Anwendungstipps bekommt. Ich mach jetzt einfach mal
> Eigenwerbung:=):

und das auch völlig zu Recht!!!

ich wünsche Euch allen einen schönen Urlaub

LG

Claudia
 Re: 24.07.2003 (21:47 Uhr) Inez
Hallo Anke,

tja, ich kann Dir auch nur wärmstens empfehlen, direkt bei Gabriela zu kaufen. Früher bin ich immer von Laden zu Laden gerannt, um dann ja doch nicht das zu bekommen was ich wollte (erinnere mich da an einen Schnupfen von meinem Sohn - Panik, war erst ein paar Wochen alt - und ich Cajeput haben wollte. Nach ca. 5 Apotheken und 3-4 Tee-, Reform- und Naturkostläden hab ich dann schließlich ein Fläschchen ergattert. Damals kannte ich Gabriela und ihren Shop auch noch nicht. Trotzdem - die Suche hat sich gelohnt: Cajeput hat noch immer seinen Dienst getan!!). das ganze Theater erspare ich mir jetzt und kann bei Gabriela - was die Auswahl betrifft - aus dem Vollen schöpfen. Und die Beratung ist ja echt super, wenn ich bedenke, mit was wir sie so alles tagtäglich löchern dürfen...!

LG,
Inez
 DANKE :-) 25.07.2003 (00:23 Uhr) Unbekannt
Hallo!
Vielen Dank erstmal für das Rezept und die freundliche Aufnahme hier!! Ich werde _bestimmt_ öfter reingucken!
Wg. der Sheabutter werde ich mich jetzt an einer Sammelbsestellung beteiligen.
Ich hatte heute mal bei uns im (spärlich ausgestatteten) Bioladen geguckt wg. einem Lavendel-Öl. Dort gab es welches von Allos. Genaue Beschreibung - Fehlanzeige! Nach genauem Lesen der ausliegenden Broschüre kam heraus, dass es wohl so ein Lavandin-Mischmasch ist.
Dann habe ich doch noch eine Teebaumöl-Flasche von Primavera gefunden, aber da stand kein Haltbarkeitsdatum drauf? Naja, aber die Flasche sah noch recht frisch aus;-)
In Deinen Shop werde ich bestimmt auch noch mal hereingucken!!!!!
Viele Grüße an alle hier :-)Schön, dass hier so viele schlaue Köpfe aufeinander treffen *g*
Anke75

> schön, dass Du dieses Forum gefunden hast.
>
> > Meine erste Frage: Wie bekomme ich "alte"
> > Schwangerschaftsstreifen weg? Naja, weggehen werden sie
> > nicht, aber ich hoffe immer noch;-) Ausserdem könnte die
> > Haut am Bauch und an der Brust straffer sein *heul*
>
> Alte Schwangerschaftsstreifen entstammen einer
> Bindegewebsschwäche die sich nicht mehr wegzaubern
> lassen. Allerdings werden sie im Laufe der Zeit schmäler.
> Mit einer Pflanzenölmischung lassen sie sich noch etwas
> mildern:
>
> 25 g Sheabutter
> 40 ml Jojobaöl
> 25 ml Wildrosenöl
>
> Die Sheabutter nicht über 30° C erhitzen, dann das
> Jojoböl und das Wildrosenöl hineinrühren und erkalten
> lassen. Man kann jetzt noch 3 Tropfen Lavendel fein
> (Lavandula angustifolia), 3 Tropfen Rosengeranie
> (Pelargonium graveolens) und 1 Tropfen Narde
> (Nardostachys jatamansi) hineingeben.
>
> > Welche Bücher könnt Ihr mir noch empfehlen und welche
> > soll frau in die Tonne kloppen? *g*
>
> Absolut empfehlenswert sind die Bücher von Ruth von
> Braunschweig (über das Antiquariat) und von
> Monika Werner - Ätherische Öle (gibts noch im Buchhandel)
> Claudia Steiner - Aromakosmetik (für aromakosmetische
> Anwendungen sehr informativ, aber die vorgeschlagenen
> Mischungen sind zu hoch dosiert)
> für aromatherapeutische Anwendungen die Forums Hefte vom
> Forum Essenzia, die gibts im Satureja-Shop oder über
> www.forum-essenzia.de
>
> > Wo kauft frau gute Öle?
>
> Da wo die Qualität stimmt und Du auch Beratung und
> Anwendungstipps bekommt. Ich mach jetzt einfach mal
> Eigenwerbung:=):
> Schau mal auf meine Homepage www.satureja.de, da findest
> Du noch jede Menge Infos zum Thema und einen Shop, wo Du
> auch ätherische Öle, Pflanzenöle und Hydrolate in sehr
> guter Qualität bekommst. Ich führe die Fa. Primavera,
> Neumond, Arte Verde und Light-of-nature, die eine sehr
> gute Qualität haben und mit denen auch aromatherapeutisch
> gearbeitet wird. Im Gegensatz zum Direkteinkauf bei den
> Firmen oder anderen Einkaufsquellen bekommst Du bei mir
> noch Infos zu den einzelnen ätherischen Ölen über
> seelische und körperliche Anwendung, Mischungsvorschläge
> und Aromaküche mitgeschickt.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
>

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.