plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

22 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Sonnenblumenöl 02.11.2003 (20:28 Uhr) Andi
Hallo Gabriela,

warum bekommt man im Shop bei Dir (und auch bei Primavera nicht) kein Sonnenblumenöl?

Ist das wohl gar nicht so üblich im Massagebereich?

Wie könnte ich es ersetzten.
Möchte eine Mischung fürs Baby machen, wo Calendulaöl (mit Olive gemacht), Nachtkerze und eben auch Sonnenblumenöl mitdrinnen ist.
Vermutlich ist die Originalrezeptur (....Stadelmann...) nur mit Sonnenblumen-Calendulamazerat, und Nachtkerze.
Ist das nicht sehr trocknend in dieser Kombination?

Ich könnte auch Speiseöl nehmen, habe aber dummerweise keines aus dem Bioladen, sondern nur gepresst-konventionelles.

Bis bald, liebe Grüße
Andi
 Re: Sonnenblumenöl 03.11.2003 (23:17 Uhr) Angelika
Hallo Andi,

Sonnenblumenöl wird als kalt gepresstes Öl selten angeboten weil keine Nachfrage dafür besteht - es gibt bessere Altenativen. Für's Baby z.B. Mandel- oder Jojobaöl.
Bei Mazeraten ist raffiniertes Sonnenblumenöl schon interessanter, weil es recht preiswert ist und weil bei Mazeraten ja die Inhaltsstoffe der mazerierten Pflanze in das Trägeröl übergehen sollen.

Schöne Grüße

Angelika
 Re: Sonnenblumenöl 04.11.2003 (09:48 Uhr) Gabriela
Hallo Andi,

erst mal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures kleinen Schatzes.

Sonnenblumenöl habe ich leider nicht im Shop, weil meine Lieferanten bieten es nicht an, leider. Gutes Sonnenblumenöl gibts eigentlich nur in kontrollierter Bio-Qualität. Für den Massagebereich ist es eigentlich sehr gut geeignet, wird aber leider wenig genutzt, da in vielen Köpfen halt noch das Thema Salatöl rumgeistert und da besteht noch viel Aufholbedarf. Und auch weil es sehr schnell oxidiert und die Haltbarkeit begrenzt ist. In der Küche sollte ein kaltgepresstes Sonnenblumenöl nicht zum Anbraten oder Fritieren genommen werden, da sich die Linolsäure hier sehr schnell bei der hohen Hitze zersetzt.


> Wie könnte ich es ersetzten.
> Möchte eine Mischung fürs Baby machen, wo Calendulaöl
> (mit Olive gemacht), Nachtkerze und eben auch
> Sonnenblumenöl mitdrinnen ist.
> Vermutlich ist die Originalrezeptur (....Stadelmann...)
> nur mit Sonnenblumen-Calendulamazerat, und Nachtkerze.
> Ist das nicht sehr trocknend in dieser Kombination?

Kommt immer auf den Anteil der einzelnen Pflanzenöle darauf an. Bei 60 ml Calendulaöl, 30 ml Sonnenblumenöl und 10 ml Nachtkerzenöl solltest Du eine schöne Mischung hinbekommen.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Sonnenblumenöl 04.11.2003 (14:14 Uhr) Andi
> Hallo Andi,
>
> erst mal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures kleinen
> Schatzes.
>
> Sonnenblumenöl habe ich leider nicht im Shop, weil meine
> Lieferanten bieten es nicht an, leider. Gutes
> Sonnenblumenöl gibts eigentlich nur in kontrollierter
> Bio-Qualität. Für den Massagebereich ist es eigentlich
> sehr gut geeignet, wird aber leider wenig genutzt, da in
> vielen Köpfen halt noch das Thema Salatöl rumgeistert und
> da besteht noch viel Aufholbedarf. Und auch weil es sehr
> schnell oxidiert und die Haltbarkeit begrenzt ist. In der
> Küche sollte ein kaltgepresstes Sonnenblumenöl nicht zum
> Anbraten oder Fritieren genommen werden, da sich die
> Linolsäure hier sehr schnell bei der hohen Hitze
> zersetzt.
>
>
> > Wie könnte ich es ersetzten.
> > Möchte eine Mischung fürs Baby machen, wo Calendulaöl
> > (mit Olive gemacht), Nachtkerze und eben auch
> > Sonnenblumenöl mitdrinnen ist.
> > Vermutlich ist die Originalrezeptur (....Stadelmann...)
> > nur mit Sonnenblumen-Calendulamazerat, und Nachtkerze.
> > Ist das nicht sehr trocknend in dieser Kombination?
>
> Kommt immer auf den Anteil der einzelnen Pflanzenöle
> darauf an. Bei 60 ml Calendulaöl, 30 ml Sonnenblumenöl
> und 10 ml Nachtkerzenöl solltest Du eine schöne Mischung
> hinbekommen.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela


Liebe Gabriela und Angelika,


danke für Eure Antworten und Vorschläge.
Unser Baby ist noch nicht geboren, sondern ich nur am Vorbereiten... aber der Countdown läuft...

Viele liebe Grüße
Andi
 ich dachte schon ... 04.11.2003 (18:25 Uhr) Emilia

Liebe Andi,

> Unser Baby ist noch nicht geboren, sondern ich nur am
> Vorbereiten... aber der Countdown läuft...
>
da dacht ich schon, ich hätte was verpasst. ich hab nochmal das hobbythekforum der letzten 8 Wochen durchkämmt, ob ich die Meldung überlesen hab. ;-)

Hoffentlich macht Horst, wie beim letzten Mal, auch wieder Meldung. ;-)

Wie lange ist noch Zeit?

Alles Liebe und Gute

Emilia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.