plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

30 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Aromastream oder Thermoduftstein 28.05.2004 (00:41 Uhr) Unbekannt
Hallo Gabriela und die anderen!
Ich bin mal wieder auf der Suche nach der idealen Beduftung für unsere türenlose Wohnung. Die Duftlampe ist damit - habe ich das Gefühl - überfordert. Im Primavera-Katalog werden ja Aromastreams und Thermoduftsteine angepriesen. Dazu ein paar Fragen, denn zum Ausprobieren sind sie mir etwas zu teuer:
- muß man beim Aromastream für jeden Duft ein neues Vlies kaufen? Für 3,90 Euro??? Weil im Katalog steht, man soll immer den gleichen Duft in die gleichen Felder geben. Oder wieviele Felder hat so ein Vlies?
- empfiehlt sich ein Thermoduftstein auch für große Räume oder ist er eher mit einer Duftlampe zu vergleichen? Inwiefern kann man ihn mit oder ohne Wasser benutzen? Was ist der Unterschied / Effekt?
Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten sagt
Bettina
 Unbekannt = passera [ohne Text] 28.05.2004 (00:42 Uhr) passera
Hallo Bettina,

also für den Aromastream kannst Du schon unterschiedliche Düfte auf ein Vlies geben, aber hier da hier die ätherischen "Ölerückstände" im Vlies hängen bleiben, empfiehlt es sich bei einer Duftrichtung pro Vlies zu bleiben, also mediterrane oder orientalische Duftvliese anzulegen. Ich hoffe, ich habe mich jetzt einigermaßen konkret ausgedrückt.

Der Thermoduftstein ist nichts anderes als eine elektrisch betriebene Duftlampe, aber bei Betrieb ohne Wasser muss man aufpassen welche ätherischen Öle man hineingibt, wie beim Duftbrunnen dann auch. Für große Räume eignet sich der Thermoduftstein nicht.

Alternativ würde sich für einen größeren Raum auch ein Duftbrunnen anbieten.

Liebe Grüße

Gabriela
Hallo Gabriela!
Danke für Deine Antwort. Ich habe mir allerdings bereits einen Thermoduftstein bei einer Primavera-Vertragshändlerin in Essen bestellt, ich kann ihn nächste Woche abholen. Selbst, wenn er nicht wirkungsvoller als eine Duftlampe ist, können wir ihn doch z. B. im Wohnwagen oder nachts gebrauchen, finde ich auch nicht schlecht.
In meiner Duftlampe wird wohl das Wasser zu heiß, irgendwann kaufe ich mir mal eine gescheite, aber bis dahin nehme ich dann den Stein.
Wie ist das denn mit dem Brunnen? Bestimmte Mischungen im Primavera-Katalog werden ja als Brunnenmischungen empfohlen, aber könnte man auch alle anderen Mischungen und einzelnen Öle nehmen? Kann mir nicht vorstellen, was dagegen spricht...
Der Duftbrunnen wäre also als nächste Anschaffung durchaus interessant.
Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort sagt
Bettina
Hallo Bettina,

also in den Brunnen kannst Du alle ätherischen Öle und Mischungen geben, die nicht aus zähflüssigen ätherischen Ölen, wie z.B. Benzoe Siam oder Tolu bestehen. Denn diese können die Pumpe verkleben.

Liebe Grüße

Gabriela
Hallo Gabriela!
Tja, das ist schade, denn ich mag auch die Harzöle etc. so gerne! Meinen Thermoduftstein habe ich mittlerweile schon ausprobiert und bin ganz zufrieden. Besser als meine Duftlampe ist er allemale!
Schöne Grüße,
Bettina
P.S.: Du hast ja erwähnt, daß Du auch ein paar Oshadhi-Sachen im Angebot hast: hast Du davon eine Liste, oder kann man über Dich auch die anderen Sachen von denen bestellen?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.