plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

98 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Anwendung äth. Öle 23.11.2002 (18:46 Uhr) Rox
Hallo Gabriela

Dein Forum ist super, ich habe es schon ein paar mal durchforstet und mir gute Tips geholt. Jetzt habe auch ich einmal eine Frage: Über welchen Zeitraum kann ich ein ätherisches Öl anwenden, so das es auch hilfreich ist. Ich meine damit das Medikamtensystem, nimmt man immer die gleichen über einen zu langen Zeitraum hilft sie nicht mehr.

Vielleicht hast du ja auch noch ein paar Rezepte für mich, die ich im Schlafzimmer zum relaxen, abschalten und einschlafen nehmen kann.

Gruß Rox
 Re: Anwendung äth. Öle 25.11.2002 (08:08 Uhr) Gabriela
hallo Rox,

ätherische Öle sollten bei aromamedizinischer Anwendung nicht länger als 2 - 3 Wochen angewendet werden, danach die ätherischen Öle wechseln. Ebenso haben manche ätherischen Öle nach 3 - 4 Wochen einen Umkehreffekt (bei hoher Dosierung).

Für das Schlafzimmer eignen sich entspannende Düfte wie das Benzoe Siam, Rosengeranie, Lavendel fein und Zeder.

Eine schöne Mischung zum Einschlafen:

Einschlaföl
1 Tropfen Melisse 100 % (Melissa officinalis) oder 4 Tropfen Melisse 30 %
3 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
2 Tropfen Mandarine rot (Citrus reticulata)
in 50 ml süßes Mandelöl

Das Körperöl wird vor dem Schlafengehen auf Brust und Dekolletè aufgetragen und Seitenschläfer können sich das Öl auf den Puls geben.

Mischungen für auf den Duftstein:

Zum Besänftigen
1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium)
1 Tropfen Cistrose (Cistus ladanifer)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Zeder (Cedrus atlantica)

Blaue Lagune - Grundmischung:
10 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
10 Tropfen Palmarosa (Cymbopogon martinii)
10 Tropfen Rosenholz (Aniba rosaeodora)
5 Tropfen Patchouli (Pogostemon cablin)
5 Tropfen Weihrauch arabisch (Boswellia sacra)
7 Tropfen Zeder (Cedrus atlantica)
10 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
5 Tropfen Lemongrass (Cymbopogon flexuosus)
davon gibt man 5 Tropfen in die Duftlampe, 15 Tropfen in 50 ml Basisöl für ein Körperöl oder 8 Tropfen für ein Vollbad in Sahne emulgiert.

Schlafmütze
1 Tropfen Baldrian (Valeriana wallichi)
1 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Linaloeholz (Bursera delpechiana)
nicht für Katzenhaushalte geeignet, da Katzen auf Baldrian meist verrückt spielen.

Zärtlichkeit
1 Tropfen Jasmin Absolue (Jasminum grandiflorum)
1 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum)
1 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
2 Tropfen Rosenholz (Aniba rosaeodora)

Dark Night
1 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum)
1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium)
1 Tropfen Cassia (Cinnamomum aromaticum)
2 Tropfen Myrrhe (Commiphora molmol)

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Anwendung äth. Öle 25.11.2002 (12:26 Uhr) Gabi
>
> Blaue Lagune - Grundmischung:
> 10 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
> 10 Tropfen Palmarosa (Cymbopogon martinii)
> 10 Tropfen Rosenholz (Aniba rosaeodora)
> 5 Tropfen Patchouli (Pogostemon cablin)
> 5 Tropfen Weihrauch arabisch (Boswellia sacra)
> 7 Tropfen Zeder (Cedrus atlantica)
> 10 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
> 5 Tropfen Lemongrass (Cymbopogon flexuosus)
> davon gibt man 5 Tropfen in die Duftlampe, 15 Tropfen in
> 50 ml Basisöl für ein Körperöl oder 8 Tropfen für ein
> Vollbad in Sahne emulgiert.
>
Hallo Gabriela,

wodurch kann man bei der Grundmischung "Blaue Lagune" das Patchouli ersetzen? Ich habe zwar schon etliche ÄÖ, aber das ist nicht dabei, da es auch nicht so meinen "Geruchsnerv" trifft :-)).

Liebe Grüße
Gabi
 Re: Anwendung äth. Öle 25.11.2002 (14:13 Uhr) Gabriela
Hallo Gabi,

den Patchouli kann man nicht ersetzen, da der Geruch nun wirklich einmalig ist. Aber wenn er Dir nicht zusagt, dann lass ihn einfach weg. Die Mischung sollte auch ohne die 5 Tropfen Patchouli gut duften.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Anwendung äth. Öle 27.11.2002 (00:40 Uhr) Unbekannt

Ich danke dir recht herzlich für deine Tips.

liebe Grüße
Rox

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.