plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

103 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

Hallo Gabriela,

kannst Du mir mal wieder ein Rezept gegen trockene Baby- und Erwachsenenhaut geben, gerade jetzt mit der Heizungsluft, also nichts allergiemäßiges, sondern als normale Erscheinung. Bin aber auch froh, wenn Du auch eines gegen "chronisch" trockenen haut ast.

Vielen Dank und liebe Grüße,
inez
Liebe Inez,

bei trockener Haut sollte das Basisöl stimmen: Besonders geeignet ist hier das Avocadoöl, am Besten mit etwas Jojobaöl vermischt, da dadurch das Auftragen angenehmer wird.

Ebenso ist das Macadamianussöl geeignet, das man mit einem 10 %igen Anteil Nachtkerzen-, Sanddorn- oder Weizenkeimöl vermischt.

An ätherischen Ölen bieten sich an:

Rose, Rosenholz, Manuka, Palmarosa und Lavendel fein

Eine Mischung könnte so aussehen:

1 Tropfen Rosenholz (Bursera delpechiana) oder Palmarosa (Cymbopogon martinii)
1 Tropfen Manuka (Leptospermum scoparium)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
in 50 ml Basisöl (siehe oben)

Was verstehst Du unter einer "chronisch" trockenen Haut? Wie sind denn da die Symptome?

Viele liebe Grüße

Gabriela
Hall Gabriela,

vielen Dank für die Antwort.
Naja, unter chronisch verstehe ich eigentlich nichts medizinisches,
sondern einfach nur eine Veranlagung zu trockener Haut. Simon hat das zum Beispiel im Gesicht
(ansonsten sind wir ziemlich beschwerdefrei, um Dir dies auch mal mitzuteilen *erfolg!!!*)


LG,
Inez

> Liebe Inez,
>
> bei trockener Haut sollte das Basisöl stimmen: Besonders
> geeignet ist hier das Avocadoöl, am Besten mit etwas
> Jojobaöl vermischt, da dadurch das Auftragen angenehmer
> wird.
>
> Ebenso ist das Macadamianussöl geeignet, das man mit
> einem 10 %igen Anteil Nachtkerzen-, Sanddorn- oder
> Weizenkeimöl vermischt.
>
> An ätherischen Ölen bieten sich an:
>
> Rose, Rosenholz, Manuka, Palmarosa und Lavendel fein
>
> Eine Mischung könnte so aussehen:
>
> 1 Tropfen Rosenholz (Bursera delpechiana) oder Palmarosa
> (Cymbopogon martinii)
> 1 Tropfen Manuka (Leptospermum scoparium)
> 2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
> in 50 ml Basisöl (siehe oben)
>
> Was verstehst Du unter einer "chronisch" trockenen Haut?
> Wie sind denn da die Symptome?
>
> Viele liebe Grüße
>
> Gabriela
Liebe Inez,

bei trockener Haut sollte man Pflanzenöle vermeiden, die trocknend sind, d.h. die Zusammensetzung der Fettsäuren bestimmt die Anwendung der Wirkung der fetten Öle.

Trocknende Öle (wie Nachtkerzenöl) enthalten mehr als 50 % der mehrfach ungesättigten Fettsäuren, halbtrocknende Öle (wie Sesamöl) enthalten unter 50 % der mehrfach ungesättigten Fettsäuren und nichtrocknende Öle (wie Mandelöl) enthalten unter 20 % der mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Bei ständig trockener Haut sind es weniger die ätherischen Öle auf die es ankommt, sondern die Grundlage, also aus was die Creme oder das Basisöl besteht. Bei kleinen Kindern nimmt man am einfachsten ein gutes Mandelöl zur Pflege, das reicht in den meisten Fällen schon aus. Bei einer selbstgemachten Creme musst halt schauen, was drin ist und was von den Zutaten bei dauerhafter Anwendung die Haut austrocknen kann.

Viele Grüße

Gabriela
 Re: Trockene haut bei Babies und Erwachsenen 01.03.2002 (20:33 Uhr) Andi
Hallo Gabriela,

Du hattest mir mal einen Buchtipp bezüglich fetter Basisöle gegeben.
Kann ihn leider nicht mehr finden...

LG
Andi
 Buchtipp über Pflanzenöle 02.03.2002 (10:26 Uhr) Gabriela
Liebe Andi,

das Buch heißt "Pflanzenöle" von Ruth von Braunschweig und ist ein Gräfe und Unze Ratgeber.

Es ist leider nicht mehr im offiziellen Buchhandel erhältlich (wie viele sehr guter Bücher), aber versuchs mal über www.zvab.com, dies ist ein Portal der Buchantiquariate. Vielleicht hast Du dort Glück, man muß es halt immer wieder versuchen.

Viele Grüße

Gabriela
 Re: Buchtipp über Pflanzenöle 06.03.2002 (11:02 Uhr) gundja
Hallo Ihr Lieben,

dieses Buch suche ich auch schon seit einiger Zeit. Heute bin ich fündig geworden!

http://www.govital.de/uebersicht.html

Laut Aussagen der Firma haben die dieses Buch noch vorrätig, wohl auch noch für "einige Zeit" - was auch immer das heißt?
Habe mir heute schnell eins bestellt *freu*.

Ciao gundja
 An Gundja 17.04.2002 (16:09 Uhr) Tina21
Hallo Gundja,

wie lange hat es denn gedauert bis die Lieferung da war???
Hab mir das Buch auch bestellt und warte seit ein paar Tagen sehnsüchtig das es kommt.

Kann es daran liegen das ich nur 1 Vitamin C Pulver mitbestellt habe(die liefern Bücher ja nicht ohne andere Ware)

Liebe Grüße Tina
 An Tina 23.04.2002 (13:35 Uhr) gundja
Hallo Tina,

ENTSCHULDIGE, habe Deine mail eben erhalten und Deine Frage eben erst gesehen.
Also ich habe da dieses Shampoo bestellt, weil ich auch gerade keine Zeit hatte selbst zu rühren. Ist sehr teuer und meine Haare sind wie Stroh, aber als Duschbad ist es zu gebrauchen. Aber jetzt zum Thema: bei mir hat es etwa 1 Woche gedauert. Ich hatte mit dem Herrn ....?? telefoniert, er sagte, daß er das Buch vorrätig hat, wohl auch für noch längere Zeit... was auch immer das heißt. Aber ich glaube, er versendet auch "nur" das Buch - er machte eigentlich einen sehr netten und unkomplizierten Eindruck am Telefon.
Vielleicht fragst Du einfach mal nach...

Liebe Grüße gundja

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.