plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Teemischung und Halsschmerzen 15.01.2004 (07:39 Uhr) passera
Hallo Gabriela!
Ich habe mit Rooibostee Deine Yogitee-Mischung ausprobiert und finde sie sehr lecker. Als das Glas fast leer war, habe ich noch mal was draufgeschüttet, das reicht beinahe aus, um noch mal das gleiche Aroma zu erzeugen. Sehr ergiebig :-)
Jetzt würde ich gerne noch mehr ausprobieren, aber ich bin da doch sehr vorsichtig. Wenn ich etwas gerne mag und es mir auch im Tee vorstellen könnte (z. B. Tonka, Zimt, Nelke, Cassia), dann geht es mir wahrscheinlich sehr schnell auf die Nerven, wenn ich es nicht ausgewogen dosiere.
Wenn Du also irgendwelche fruchtig-exotischen Mischungen auf Lager hast, würde ich mich freuen, wenn Du sie verrätst.
Und dann merke ich gerade, wie ich fiese Halsschmerzen bekomme: kannst Du da auch eine Mischung nennen? Für Tee, Inhalation, Duftlampe, egal was...
Vielen Dank im Voraus für Deine Tips sagt
Bettina
Hallo zusammen!
Ich wollte Euch nur das Tee-Rezept vorstellen, das gestern bei mir sofort gewirkt hat. Es ist der Zitronen-Honig-Tee der Hobbythek. Ich hoffe nur, daß das nicht wie bei den HT-Rezepten mit ätherischen Ölen ein Fall von maßloser Überdosierung ist...
2 Teile Salbeiblätter
1 Teil Thymianblätter
1 Teil Kamillenblüten
vermischen, ich habe sie noch durch die Kräutermühle gedreht, weil die Blätter so unterschiedlich groß sind, dann
1 TL dieser Mischung in einer Tasse als Tee aufgießen, 10 min. ziehen lassen, 1-2 EL Honig und den Saft von einer Zitrone dazu. Wenn der Tee nicht mehr so heiß ist, kann man vor dem Schlucken auch noch damit gurgeln.
Ich hoffe, das ist nicht zuuu Off-Topic, ich war nur so begeistert von der Wirkung und dem Geschmack, daß ich bereits Hinz und Kunz davon erzählt habe ;-)

Schöne Grüße,
Bettina
Hallo Bettina,

also fruchtig-exotische Teemischungen nicht gerade, aber

Vanilletee mit Orangenaroma
2 Tropfen Vanille (Vanilla planifolia)
3 Tropfen Orange (Citrus sinensis)
für 150 g Tee

kann ich noch anbieten.

Bei Halsschmerzen hilft eigentlich immer viel trinken, immer noch besser als die herkömmlichen Lutschbonbons. Aber man muss bei akuten Halsschmerzen auch aufpassen, ob es nur der erste Vorbote einer Erkältung ist oder eine akute Mandelentzündung.

Bei Mischungen mit ätherischen Ölen kommen eigentlich nur ein Mundwasser oder 1 - 2 Tropfen Cajeput (Melaleuca cajeputi) in 1/2 l heißes Wasser für einen Halswickel in Frage, aber ich persönlich finde beide Möglichkeiten nicht so gut.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.