plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Teebaumöl und Zecken 17.09.2003 (00:06 Uhr) Chris
Bitte diesen Rat*** aus dem Ratgeber entfernen ...
man kann bei Zeckenbefall kaum etwas falscher machen. Ein Beträufeln der Zecke führt u.a. zu einer Verstopfung ihrer Tracheen. Der Atmungsfähigkeit beraubt ist es möglich und wahrscheinlich, dass sich die Zecke erbricht. Da sich z. B. Erreger der Borreliose in dem Verdauungstrakt der Zecke befinden, können somit erst recht Erreger, die die Zecke als Wirt beheimatet hat, übertragen werden.

***Bei Zeckenbefall träufelt man 2 Tropfen Teebaumöl pur und unverdünnt auf die Zecke, danach lässt sie sich meist leicht und vollständig mit den Fingern oder einer Pinzette entfernen.
 Re: Teebaumöl und Zecken 18.09.2003 (08:31 Uhr) Gabriela
Hallo Chris,

danke für den Hinweis, denn das wusste ich nicht. Mit dem nächsten aktualisieren der Homepage werde ich das ändern.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Teebaumöl und Zecken 20.09.2003 (14:29 Uhr) Ed
Anders rum ist es sinnvoll...
Erst die Zecke mit einer spitzen Pinzette möglichst nahe an der Haut rausziehen und dann die Einstichstelle mit Teebaumöl desinfizieren. Ob TT allerdings gegen die Erreger der Borreliose hilft wurde offensichtlich noch nicht untersucht. Verkehrt ist es sicherlich nicht.

Schöne Grüße

Ed

> Bitte diesen Rat*** aus dem Ratgeber entfernen ...
> man kann bei Zeckenbefall kaum etwas falscher machen. Ein
> Beträufeln der Zecke führt u.a. zu einer Verstopfung
> ihrer Tracheen. Der Atmungsfähigkeit beraubt ist es
> möglich und wahrscheinlich, dass sich die Zecke erbricht.
> Da sich z. B. Erreger der Borreliose in dem
> Verdauungstrakt der Zecke befinden, können somit erst
> recht Erreger, die die Zecke als Wirt beheimatet hat,
> übertragen werden.
>
> ***Bei Zeckenbefall träufelt man 2 Tropfen Teebaumöl pur
> und unverdünnt auf die Zecke, danach lässt sie sich meist
> leicht und vollständig mit den Fingern oder einer
> Pinzette entfernen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.