plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

hallo!

nun hab ich trotz bemühung der suchfnktion viele tolle sachen gelesen *freu* aber meine eigentlich frage werde ich doch extra stellen:

ich möchte ein öl für eine ältere dame mischen, die mehrere herzinfarkte hinter sich hat.
sie ist - obwohl gut versorgt in ihrer famile - recht unruhig und besorgt, ob ohne ihre hilfe auch alles "läuft".

das öl soll zum einmassieren der herzgegend sein.
ich hatte an

eisenkraut (lippia citriodora)
lavendel (l. angustifolia)
rosmarin (r. verbenon)
lorbeer (laurus nobilis)
eine rose oder rosengeranie
orange (petit grain)

gedacht.

ist das alles hautverträglich? besser ohne orange? testen lassen ist nicht möglich, deshalb will ich lieber gleich reizlose öle wählen.

und in welchem verhältnis sollte ich mischen?

herzlichen dank!
kao
Hallo Kao,

also das ist natürlich eine etwas schwierige Angelegenheit, denn mehrere Herzinfarkte sind kein Pappenstiel.

Also Rosmarin würde ich schon mal nicht nehmen, da er den Blutdruck erhöhen kann, ebenso Lorbeer oder Eisenkraut, die sehr anregende ätherische Öle sind.

Statt Orangenöl würde ich eine Zitrone nehmen, da Zitrone blutverdünnend ist, ebenso wie Zitronensaft. Vielleicht sollte Deine ältere Dame einfach die Zitrone in ihren Speiseplan einbauen, im Salatdressing oder Tee genossen ist sie sehr schmackhaft.

Herzöle sind natürlich Rose, Rosengeranie, Lavendel fein, Melisse (bei der Melisse ganz arg aufpassen, dass auch Melisse drin ist und nicht Citronella - Cymbopogon nardus oder winterianus, das sehr hautreizend und aufputschend ist), Tonka, Benzoe Siam und Neroli. Damit bekommt man auch sehr schöne Mischungen hin.

Ein Vorschlag wäre:

2 Tropfen Zitrone (Citrus limon)
1 Tropfen Rose (Rosa damascena) oder Melisse (Melissa offinalis) oder 1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium) oder 2 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Tonka (Dipteryx odorata) und/oder 2 Tropfen Benzoe Siam (Styrax tonkinensis)
in 100 ml Mandelöl süß

Die genannten ätherischen Öle sind sehr gut hautverträglich und beruhigend.

Liebe Grüße

Gabriela
herzlichen dank gabriela!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.