plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

24 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 soor nach chemotherapie 15.02.2004 (17:50 Uhr) sabine
hallo gabriela!
eine arbeitskollegin wollte von mir wissen ob man mit äÖ was gegen mundsoor nach chemotherapie machen könne, ich denke zwar dass man kann-aber was? d.h. ich habe schon nachgelesen, und weiss mittlerweile ein paar öle die antimyotisch wirken, aber hast du vielleicht ein gutes rezept für eine mundpinselung oder dergleichen?
danke im voraus
sabine
 Re: soor nach chemotherapie 16.02.2004 (09:04 Uhr) Gabriela
Hallo Sabine,

also da kommt Deine Kollegin um einen Arztbesuch nicht herum. Und mit ätherischen Ölen würde ich nicht unbedingt herum hantieren, da es eben im Mundraum ist und die ätherischen Ölen die Schleimhaut auch reizen können.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: soor nach chemotherapie 16.02.2004 (12:27 Uhr) sabine
> Hallo Sabine,
>
> also da kommt Deine Kollegin um einen Arztbesuch nicht
> herum. Und mit ätherischen Ölen würde ich nicht unbedingt
> herum hantieren, da es eben im Mundraum ist und die
> ätherischen Ölen die Schleimhaut auch reizen können.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela



hallo gabriela
danke für die prompte antwort-ich werde es ausrichten
übrigens finde ich dein forum genial weil man sich echt gut zurecht findet
thxerl nochmal
sabine
 Re: soor nach chemotherapie 17.02.2004 (15:09 Uhr) vero
Hallo Sabine!
Wir arbeiten auf unserer Station seit einiger Zeit mit äÖ und haben mit unseren Mundwässern z.B. sehr gute Erfolge (Wir sind eine Intensivstation mit teilweise immunsupprimierten Dauerliegern) Unsere Mischungen sind alle von den bereichsleitenden Oberärzten und von der Klinikleitung "abgesegnet".
Eine Mischung, die sehr angenehm ist und die wir für Mundsoor und auch bei Entzündungen verwenden ist:
1000ml Aqua bidest. + 3ml Alkohol 70% als Emulgator und dann 2gtt Bergamotte und 1gtt Teebaumöl.
Das hab ich auch als Gurgellösung nach einer Kieferoperation verwendet- schmeckt nicht einmal so schlecht...
Liebe Grüße Vero
 Re: soor nach chemotherapie 18.02.2004 (18:22 Uhr) sabine
> Hallo Sabine!
> Wir arbeiten auf unserer Station seit einiger Zeit mit äÖ
> und haben mit unseren Mundwässern z.B. sehr gute Erfolge
> (Wir sind eine Intensivstation mit teilweise
> immunsupprimierten Dauerliegern) Unsere Mischungen sind
> alle von den bereichsleitenden Oberärzten und von der
> Klinikleitung "abgesegnet".
> Eine Mischung, die sehr angenehm ist und die wir für
> Mundsoor und auch bei Entzündungen verwenden ist:
> 1000ml Aqua bidest. + 3ml Alkohol 70% als Emulgator und
> dann 2gtt Bergamotte und 1gtt Teebaumöl.
> Das hab ich auch als Gurgellösung nach einer
> Kieferoperation verwendet- schmeckt nicht einmal so
> schlecht...
> Liebe Grüße Vero


danke für den tip vero!
ich werde ihr sagen sie muss sich da auf jeden fall mit ihrer onkologischen station zusammenreden, aber ich werde auch mal unseren ärzten diesen vorschlag unterbreiten, ich arbeite auf einer neurologie und da haben wir dieses problem auch ab und zu
danke nochmals
lg sabine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.