plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

499 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Brustsalbe HT 24.06.2003 (21:41 Uhr) Andi
 Ja, das finde ich aber auch!!! 24.06.2003 (22:24 Uhr) passera
 Re: Brustsalbe HT - nochmals Brustsalbe 25.06.2003 (13:41 Uhr) Andi
 Umbenennung ;-) 25.06.2003 (14:37 Uhr) passera
 Unterschiedliche Qualitäten 01.07.2003 (10:47 Uhr) Moni
Hallo Moni,

Beschriftungen sind auch innerhalb der Firmen völlig
> unterschiedlich (außer bei Primavera), manchmal steht DAB
> drauf, manchmal 100 % rein, machmal gar nichts.
> Zukünftig werde ich nur noch 100 % reine Öle kaufen, aber
> anfangs wußte ich nicht um die Unterschiede und habe mich
> für günstigere Produkte entschieden, da auch immer
> draufsteht: für Kosmetik-Herstellung geeignet.

Klar, um die Kosmetik zu beduften, schreiben das viele drauf, weil die konventionelle Kosmetik ja auch mit rein synthetischen (steht dann Parfum auf der Deklaration) oder DAB-Ölen beduftet wird.


> Inzwischen interessiert mich das Thema äth. Öle sehr, ich
> möchte darüber lernen und mehr machen als nur meine
> Kosmetik damit beduften.
> Jetzt bin ich unsicher, wie ich mit meinem Sammelsorium
> umgehen soll. In welchem Verhältnis kann ich denn die
> verschiedenen Marken kombinieren, oder geht dies nicht?

Für aromamedizinische Anwendungen sind solche ätherischen Öle überhaupt nicht zu gebrauchen. Denn hier kommt es auf die absolute Reinheit des Öles an. DAB-Öle sind verschnitten mit komplett anderen Pflanzen oder auch rein synthetischen Inhaltsstoffen und rein synthetische Düfte müssen mit dem chemischen Aufbau des entsprechenden ätherischen Öles nichts gemein haben. Dafür können sie aber Nebenwirkungen verursachen und Allergien auslösen.

Gerade von Firmen, die man nicht kennt, ob sie eine einwandfreie Qualität liefern, denn 100 % reines ätherisches Öl findet sich auf jeder Flasche, hilft oft auch eine Überprüfung des deutschen Namens und des botanischen Namens. Denn der Laie kauft nach dem deutschen Namen, der Profi schaut zuerst auf den botanischen Pflanzennamen. Und da finden sich immer wieder große Differenzen, in dem eine ganz andere Pflanze da steht, wie der deutsche Name gekennzeichnet ist. Spinnrad hatte auch so ein Deklarationsproblem. In meinem letzten Seminar hatte ich ein Spinnrad Zedernfläschchen in der Hand. Also der deutsche Name: Zedernöl und während der lateinische Name eindeutig zu einer Zypressenart gehörte. Also war Zypressenöl im Fläschchen und wurde als Zedernöl verkauft. Das Problem ist hier, dass Zypresse und Zedernöl komplett eine unterschiedliche biochemische Zusammensetzung und Wirkung haben. Bei einer aromamedizinischen Anwendung kann das fatale Folgen haben, weil dann einfach falsch behandelt wird.
Die Primaveraöle sind übrigens von einer einwandfreien und sehr guten Qualität und sie haben halt auch ihren Preis.

Liebe Grüße

Gabriela

 Antwort von der Hobbythek 09.07.2003 (09:16 Uhr) Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.