plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Frage - Olivenöl 18.12.2003 (19:57 Uhr) EmmaN
 Olivenöl in Cremes 19.12.2003 (07:02 Uhr) passera
 Re: Olivenöl in Cremes 19.12.2003 (11:45 Uhr) Zimt
 Re: Olivenöl in Cremes 19.12.2003 (18:23 Uhr) Andi
 Re: Olivenöl in Cremes 19.12.2003 (19:57 Uhr) Unbekannt
 Re: Olivenöl in Cremes 19.12.2003 (20:18 Uhr) passera
 Re: Olivenöl in Cremes 20.12.2003 (10:16 Uhr) EmmaN
>Hallo,

danke für eure Antworten.
Ich verwende auch schon länger das Olivenöl und zwar reinige ich meine Haut damit. Ich nehme ein feuchtes Pad und darauf eine Portion Olivenöl und wische damit den ganze Dreck weg. Habe weder Mitesser noch sonst was. Was ich eher glaube, dass mit dem Öl Mitesser verhindert werden (kann anderes Öl auch sein), weil man die Schmutzpartikel wegbringt, die nur öllöslich sind. Und meines Wissens ist hauptsächlich Schmutz, der die Mitesser verursacht. Mit Seife und Wasser (auch nicht mit einer Reinigungsmilch) bringt man den täglichen Schmutz nicht weg.
In einer Creme hatte ich dieses Öl noch nicht, aber ich werde die Callendula Creme jetzt ausprobieren. Was mir nicht klar ist, dass man die ganze Mischung so erhitzen muss, bis sie schäumt. Damit verlieren die Substanzen sicher einen Teil ihrer Wirkstoffe. Meine Frage: ist es nicht besser, die Callendula nur in dem Olivenöl "anzubraten" und dann etwas abgekühlt zu den anderen Zutaten dazu geben?

Danke für die Antwort und liebe Grüsse Emma




Hallo Unbekannt (Zimt?)!
> Ich muß sagen, wenn mein Freund übelste flechtenartige
> Ekzeme hat, bei denen auch der Ärztin in der Hautklinik
> nichts mehr einfällt, und er dann mit Olivenöl-Salbe und
> -Creme super klarkommt (und mit viel
> Brennesseltee-Trinken!) und man regelrecht zusehen kann,
> wie die Ekzeme weggehen, dann ist mir (und wohl auch ihm)
> die Komedogenität ziemlich schnurz.
> Er hat ja sehr trockene Haut, und das einzige, womit er
> keine Problem hat, sind Mitesser.
> Aber auch ich habe mir eine Faber-Creme gegen unreine
> Haut gemacht, mit Arnikaöl auf Olivenöl-Basis. Ich
> bekomme zwar immer noch ab und an einen Mitesser, aber
> nicht annähernd soviele wie vorher und die Haut sieht
> insgesamt klarer aus.
> Ich finde jedenfalls, man sollte die Qualitäten eines Öls
> nicht an nur einem Faktor festmachen.
> Wie auch immer, Du betonst ja, daß es jedem selbst
> überlassen ist, aber wie oben ausgeführt: ein Versuch
> lohnt sich meiner Meinung nach wirklich!!!
> Schöne Grüße,
> Bettina
 was ist denn jetzt los? 20.12.2003 (13:56 Uhr) Zimt
 Re: was ist denn jetzt los? 20.12.2003 (15:39 Uhr) EmmaN
 Re: was ist denn jetzt los? 20.12.2003 (16:34 Uhr) EmmaN
 Olivenöl in der Hautpflege 21.12.2003 (10:17 Uhr) Gabriela
 Re: Olivenöl in der Hautpflege 21.12.2003 (12:34 Uhr) EmmaN

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.