plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 197
(13.05.2019, 14:04 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Nur Öle aus kbA? 17.08.2003 (22:55 Uhr) Voleanka
 Re: Nur Öle aus kbA? 18.08.2003 (09:35 Uhr) Gabriela
 Re: Nur Öle aus kbA? 24.08.2003 (11:53 Uhr) Unbekannt
 Sorry - mal wieder nicht angemeldet! [ohne Text] 24.08.2003 (12:01 Uhr) passera
 Infos zum Bio-Siegel 26.08.2003 (17:28 Uhr) passera
 Re: Nur Öle aus kbA? 20.09.2003 (15:46 Uhr) Ed
 Re: Nur Öle aus kbA? 20.09.2003 (18:16 Uhr) passera
 Re: Nur Öle aus kbA? 21.09.2003 (11:02 Uhr) Gabriela
 Re: Nur Öle aus kbA? 26.09.2003 (23:28 Uhr) Unbekannt
 Re: Nur Öle aus kbA? 26.09.2003 (23:53 Uhr) Ed
 Re: Nur Öle aus kbA? 27.09.2003 (02:04 Uhr) passera
 Was soll der Unsinn? 27.09.2003 (09:37 Uhr) Gabriela
 Nachtrag Demeter-Siegel! 27.09.2003 (11:57 Uhr) Unbekannt
 Re: Nur Öle aus kbA? 28.09.2003 (00:25 Uhr) Ed
 Re: Was soll der Unsinn? 28.09.2003 (01:01 Uhr) Ed
 Ich bin noch nicht fertig ;-) 28.09.2003 (08:09 Uhr) Unbekannt
 Sorry - sollte nicht anonym bleiben... ;-) [ohne Text] 28.09.2003 (08:10 Uhr) passera
 Re: Ich bin noch nicht fertig ;-) 29.09.2003 (00:40 Uhr) Ed
Hallo Bettina,

> Oh Mann, Ed! Klar, Du gibst noch einmal Deinen Senf dazu
> und dann ist die Sache für Dich erledigt!

Deshalb werde ich auch Deinen Nachtrag gerne beantworten.

> Ich bin nicht aggressiv, ich bin sauer auf Leute, die
> meinen, sie seien die einzigen, die die Wahrheit kennen!
> ...und die dabei eine gute Sache wie die Siegel als
> dubiose Geldmacherei darstellen!

Entschuldige bitte, aber das ist meine Erfahrung mit inzwischen 55 Jahren auf dem Buckel und immerhin 12 Jahren seltsamer Erfahrungen in der Aromabranche, dem Studium unzähliger Veröffentlichungen für und wider Öko und 6 Jahren "Kleinkrieg" mit "uneinsichtigen" Nachbarn in Spanien, (könnte übrigens auch in Deutschland gewesen sein) denen von den Pharmafirmen unwiderlegbar vorgerechnet wird, dass Chemie wesentlich einträglicher ist als "Bio".

> Danke anbei für Deine salbungsvollen Hinweise auf meine
> zukünftigen Erkenntnisse! Da bin ich ja beruhigt, daß ich
> durch Deine freundliche Unterstützung nicht dumm sterben
> muß ;-)
> (oder war das jetzt wieder zu aggressiv???)

Nö, aber zunehmendes Alter bringt zwangsläufig auch mehr Wissen und Erfahrung mit sich.

> > Dann ordne auch ihn in die o.g. Kategorie (Idioten) ein.
>
> Du kennst aber schon die Bedeutung des Emoticons ;-) ?!

Dann war die Kategorisierung doch richtig?


> > Abschließend sollten wir auf die Ursprüngliche Frage von
> > Volenka zurückkommen.
> > Nach Deiner Meinung sollte sie Öle die mit kbA, Bio,
> > EG-Bio o.Ä. gekennzeichnet sind auf jeden Fall
> > bevorzugen, egal ob sie von Lidl, Ebay oder einem
> > seriösen Anbieter kommen - dem Siegel sollte sie
> > vertrauen.
>
> Das ist vielleicht bei ätherischen Ölen noch was anderes,
> da damit ohnehin viel Schindluder getrieben wird, doch
> wenn einem etwas schräg vorkommt und es ein offizielles
> Siegel wie Bio, Demeter etc. trägt, sollte man sich eher
> bei einer Vergabestelle erkundigen als zu sagen: Das sind
> Betrüger!

Ich habe mitnichten gesagt, dass diese Vereinigungen Betrüger sind, im Gegenteil, ich weiss sehr wohl dass sich die meisten Organisationen sehr stark für die Verwirklichung ihrer Vorgaben einsetzen und schwarze Schafe rigoros durch Ausschluß abstrafen. Die Frage ist nur wie weit reicht deren Arm?
Glaubst Du allen Ernstes, dass eine französische Firma die einige hundert Liter Sonnenblumenöl mit einem gekauften kbA-Zertifikat - das übrigens in Deutschland nirgends zu kriegen war - mit irgendwelchen Konsequenzen rechnen muss??
Wenn es um Demeter oder eine andere große Vereinigung gehandelt hätte, hätten wir denen sofort eine entsprechende Information zukommen lassen!
Aber kbA ist nun mal eine absolut schwammige Angelegenheit und wer bitte ist da für entsprechende Beschwerden zuständig?
Glaubst Du allen Ernstes dass nur bei ätherischen Ölen Schindluder getrieben wird?
Dazu eine kleine Rechenaufgabe:
Gib jeder Henne die täglich ein Ei "freilaufend" legt einen einzigen Quadratmeter Platz zum "Auslaufen" (umgerechnet auf einen Menschen immerhin 4 qm!, rechne das hoch mit dem was alleine Aldi, Lidl und Edeka täglich unter dieser Bezeichnung verkaufen - wo bleiben dann die ganzen Kühe, Schweine u.A. die "biologisch" vemarktet werden?
Wir sollten schleunigst eine "Zwischendecke" einziehen, damit die auch noch genügend Auslauf haben ;-))

> > Somit sollte unser Standpunkt in beiderseitiger Ansicht
> > manifestiert und diese Diskussion beendet sein.
>
Nun hast Du meine Antwort und ich hoffe, dass sie Dich zufrieden stellt.
>
> Schöne Grüße

Ed
 Ich bin fast fertig ;-) 29.09.2003 (09:28 Uhr) passera

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.