plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Dr.Eberhardt-ätherische Öle?? 13.08.2009 (15:24 Uhr) helgan
 Re: Dr.Eberhardt-ätherische Öle?? 13.08.2009 (17:12 Uhr) helgan
 Re: Dr.Eberhardt-ätherische Öle?? 13.08.2009 (17:21 Uhr) helgan
 Re: Es gibt keine Deklarierungspflicht 13.08.2009 (19:52 Uhr) helgan
 Re: Es gibt keine Deklarierungspflicht 05.01.2010 (17:04 Uhr) Conni
Liebe Gabriela,
bin gerade zufällig auf diese Antwort gestoßen und möchte das gerne ergänzen. Kosmetika müssen nach der INCI, der International Nomenclature Cosmetic Ingredients (Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe), deklariert werden und dort wird in der Tat nicht zwischen Parfümöl oder reinen ätherischen Ölen unterschieden, sie werden alle als "fragrance" (Duft, Duftstoff) bezeichnet. Die Bezeichnung "ätherisches Öl" ist nicht geschützt und es dürfen auch synthetische Öle bzw. Mischungen aus naturreinen und synthetischen Ölen so bezeichnet werden, allerdings dürfen "naturreine ätherische Öle" keine synthetische Bemischungen haben und schon gar nicht rein synthetisch sein und sie müssen von der deklarierten Pflanze stammen. "Natürliche" Ä. Ö. müssen auch rein pflanzlichen Ursprungs sein, aber es können Mischungen verschiedener Ä. Ö. sein. Einige Hersteller schreiben auch "100 % natürliche Ä. Ö." auf die Flaschen - bei einer solchen Deklaration dürfen keine synthetischen Öle beigemengt sein. Bei "naturidentische" Ä. Ö. werden einzelen Bestandteile synthetisch nachgebaut und vermischt. Die Bezeichnung "kontrolliert biologischer Anbau" ist auch geschützt.
viele Grüße,
Conni


> Lieber Helgan,
>
> eine gesetzliche Deklarierungspflicht für ätherische Öle
> gibt es im kompletten EU-Raum nicht.
>
> Das würden auch die großen Konzerne verhindern, denn wenn
> es eine gesetzliche Regelung gäbe, könnte man keinen
> einzigen synthetischen Duftstoff mehr als ein 100 %
> naturreines ätherisches Öl verkaufen. Und das würde den
> umsatzträchtigen Duftmarkt ganz schön verkleinern.
>
> Obwohl das vor einigen Jahren mal auf den Fahnen von ganz
> vielen Shops stand: dass der Begriff "naturrein"
> gesetzlich geschützt ist :=))
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
>
>
 Re: Es gibt keine Deklarierungspflicht 16.01.2010 (21:20 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.