plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

19 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 englische bücher 30.06.2004 (20:37 Uhr) purplica
 Re: englische bücher 02.07.2004 (11:54 Uhr) passera
 Re: englische bücher 08.07.2004 (20:04 Uhr) Renate
 Re: englische bücher 09.07.2004 (12:18 Uhr) passera
 amazon.de 09.07.2004 (12:50 Uhr) purplica
 Re: amazon.de 09.07.2004 (13:26 Uhr) passera
 summer breeze, permission 09.07.2004 (16:48 Uhr) purplica
 Re: summer breeze, permission 10.07.2004 (17:24 Uhr) Renate
 echte vanille 17.12.2004 (01:33 Uhr) purplica
 echte vanille - als äÖ gibt's nicht 17.12.2004 (20:08 Uhr) Zimt
 Wie konnte ich nur ;-) 19.12.2004 (09:31 Uhr) passera
Hallo miteinander,

Vanille kenne ich nur als Alkohol-Extraktion.

Aber das Problem ist, dass viele Anbieter eben nur Extraktion draufschreiben, aber eben nicht mit dem Stoff, mit dem extrahiert wurde. So kann der Kunde auch nicht erkennen, ob jetzt mit Hexan oder einem anderes Stoff gearbeitet wurde. Das kommt aber auch bei allen Absolues, nicht nur bei der Vanille, sondern auch z.B. bei der Rose, Jasmin, Neroli und anderen Pflanzen in Frage. Bei der Hexan-Extraktion sollte das ätherische Öl auch rückstandskontrolliert sein.

Das größte Problem aber, bei den festen bis zähflüssigen Absolues ist die Dosierbarkeit. Denn tropfen lässt sich so eine Masse nicht mehr und muss wiederrum mit Alkohol verdünnt werden oder aber man entnimmt die Masse mit einem Glasspatel und verrührt dies bei Körperölen im fetten Öl oder löst sie eben wieder in Alkohol auf. Nur das, was am Glasspatel hängen bleibt, kann in einer Mischung schon dermaßen dominiant sein, dass es die ganze Mischung zusammenhaut. So habe ich neulich eine Mischung in den Müll gekippt, weil doch zuviel vom Mimosen Absolue reingekommen ist und das Ganze überhaupt nicht mehr zu retten war.

Aber vielleicht hat Angelika noch einen guten Tipp zur Dosierbarkeit von solchen festen Absolues für uns parat und teilt uns diesen hier mal mit.

Viele Firmen bieten sie halt verdünnt in Alkohol an, damit man das ätherische Öl tropfen kann. Und hier ist die Dosierbarkeit für eine Mischung und auch für den Gebrauch in der Duftlampe einfacher, denn ein solch festes Absolue muss für die Duftlampe wiederrum in Alkohol aufgelöst werden und bei etwas Alkohol zuviel, ist auch das Geruchserlebnis nicht fein.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.