plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Qualität verschiedener Anbieter 17.04.2002 (16:12 Uhr) Tina21
Hallo Gabriela,

welche Firmen empfielst du denn im Bereich ätherische Öle?
Ich habe ein paar wenige Öle von Taoasis,die meisten jedoch von Primavera.
Was hältst du von Taoasis und Neumond???

Liebe Grüße Tina
Hallo Tina,

in meinem Shop (www.satureja.de) führe ich die ätherischen Öle von Primavera, Neumond, Arte Verde, La Florina und Oshadhi. Diese Firmen überzeugen mich mit ihrer Qualität. Primavera hat immer noch beste Qualität, bis auf wenige Ausnahmen, dazu gehören z.B. die Rosenöle, deren Qualität bei Neumond viel besser sind. Da nur hier nur die voll aufgeblühten Rosenblüten in die Destillation wandern, bei andern Herstellern kommen eben auch die geschlossenen Rosenknospen mit rein, was das Dufterlebnis beeinträchtigt. Arte Verde, La Florina und vor allem Oshadhi haben sehr viele Spezialitäten, die ganz selten zu beziehen sind.

Taooasis kenne ich nicht, sind das die ätherischen Öle, die hauptsächlich über Apotheken vertrieben werden?

Also zur Qualität anderer Hersteller gibts eigentlich nur folgendes zu sagen, es gibt einige wenige ätherischen Öle, bei denen man schnell dahinter kommt, ob die Qualität oder Deklaration stimmt:

Dies sind Melissenöl - Melisse officinalis. Steht hier z.B. Melisse indicum, steckt meist das Citronellagras dahinter und es wurde nicht richtig deklariert.

Zedernöl - Cedrus atlantica (meistens), steht hier Juniperus virgiana wird ebenso nicht richtig deklariert, da sich hier die Virginiazeder verbirgt, die eine Wacholderart ist.

Westindisches Sandelholz (Amyris balsamifera) hier wird versucht Amyris als Sandelholz (Santalum album) zu verkaufen.

Rosen-, Jasmin- oder Neroliöl - 100 % reines ätherisches Öl hat seinen Preis und wird immer in 1 ml-Fläschchen verkauft. Wer hier 5 oder 10 ml Fläschchen Blütenöl zu einem ansprechenden Preis anbietet, hat meist kein ätherisches Öl drin, sondern synthetische Duftstoffe.

Wichtig ist immer, die Deklaration, was auf der Flasche draufsteht. Ebenso sollten die Verdünnungen (z.B. Rose 10 % oder Melisse 30 %) angegeben sein. Dies gilt auch für einige Harze, wie das Benzoe Siam.

Viele Grüße

Gabriela
 Re: Qualität verschiedener Anbieter 18.04.2002 (11:52 Uhr) Suleika
Hallo Tana,

Taoasis wird von Apotheken hauptsächlich verwendet bzw. angeboten.

Mein Mann hat mir neulich Teebaumöl mitgebracht (er hat´s halt gut gemeint).

Ich bin nicht grad begeistert davon. Die Deklaration auf dem Etikett ist nicht die, die man von ähterischen Ölen kennt und auf welche man wert legen sollte.

Damit will ich allerdings nicht sagen, dass die Öle schlecht sind!!!

Viele Grüße
Suleika
 Vielen vielen Dank 18.04.2002 (14:59 Uhr) Tina21
Hallo Ihr Zwei,

Danke für eure Antworten.
Mit dem Taoasisöl gings mir genauso.Wenn man Männer einkaufen schickt :-).

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.