plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

84 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Öle kaufen... 19.05.2003 (11:47 Uhr) Suleika
...würd ich immer wieder bei Gabriela.

Schaut mal auf Ihre HP. Die Öle sind preislich wie die im Geschäft

ABER:

die Info´s dazu sind unbezahlbar.

Zu jedem Öl gibt´s nen riesen Ausdruck von wegen Einsatzgebiet, geistige und körperliche Wirkung, sowie Mischvorschläge.

Ich kann jedem empfehlen diesen Super-Service mal zu testen.

Viele Grüße
Suleika
 dann gleich eine Frage zu Neroli und so *ggg* 20.05.2003 (11:46 Uhr) Zimt
ich will ja auch bald bei Gabriela bestellen, doch will ich soooo viele Sachen, dass ich aus meiner Wunschliste noch sehr überlegt streichen muss *ggg*

Daher meine Frage:
Gabriela welches ist das feinste, blumigste, süßeste Neroliöl, das Du hast/kennst? Ich bin nicht wählerisch und nehme sowohl Absolue, als auch Destillat, wenn es nur gaaanz schön riecht. ;)
Vielleicht hilft es, wenn ich erwähne, dass mir bei den Primavera Ölen, das ägyptische am besten gefällt. Aber vielleicht hat ja Neumond noch ein schöneres?
Wäre echt lieb, wenn Du mir das noch verraten könntest.

Außerdem eine blöde Frage:
Denkst Du eine Deiner fertigen Räuchermischungen, könnte man für Duftsachets nehmen? Ich studiere jetzt schon seit Tagen, Deine Angebote... ich kenne mich da leider nur absolut nicht aus und weiß nicht, wie intensiv, die duften, wenn man sie nicht verräuchert. Aber falls Du einen Tipp hättest, würde ich das total gerne probieren! (darf ruhig auch ein wenig gröber - nicht pulvrig sein)

von der Beschreibung ansprechen würde mich etwas wie:
Eros
Feng Shui Räuchermischungen
Rosa mystica

Danke, im vorraus (leider bin ich immer langsam im Entscheiden...)

Hallo Zimt,

> Gabriela welches ist das feinste, blumigste, süßeste
> Neroliöl, das Du hast/kennst? Ich bin nicht wählerisch
> und nehme sowohl Absolue, als auch Destillat, wenn es nur
> gaaanz schön riecht. ;)
> Vielleicht hilft es, wenn ich erwähne, dass mir bei den
> Primavera Ölen, das ägyptische am besten gefällt. Aber
> vielleicht hat ja Neumond noch ein schöneres?
> Wäre echt lieb, wenn Du mir das noch verraten könntest.

Naja, welches Neroli am schönsten ist, kommt dann wohl doch auf Deine Nase an! Da jeder ein unterschiedliches Duftempfinden hat. Aber ich liebe auch den ägyptischen Neroli.
Aber wenn Du mal was ganz besonders möchtest, empfehle ich Dir doch mal das Orangenblüten Absolue auszuprobieren! Der Unterschied zwischen Neroli und Orangenblüten Absolue liegt in der Destillation. Neroli wird aus der Wasserdampf-Destillation gewonnen und das Orangenblüten Absolue aus der Hexanextraktion, beiden Ölen liegen aber die Bitterorangenblüten zugrunde. Durch die unterschiedliche Destillation haben aber die beiden Öle eine komplett andere biochemische Zusammensetzung und Wirkweise. Ein Absolue hat einen viel volleren und intensiveren Duft, da während des Extraktionsvorganges auch Wachse und Farbstoffe in das ätherische Öl gelangen. In meiner Ausbildung wurden die Absolue auch als sehr hautregenierend und pflegend beschrieben und in dem 1 ml Fläschchen lassen sich auch keine Rückstände vom Hexan mehr nachweisen. Gerade Primavera bietet bei den Absolues (bis auf wenige Ausnahmen, aber das Orangenblüten Absolue gehört dazu) rückstandskontrollierte Qualitäten an.

>
> Außerdem eine blöde Frage:
> Denkst Du eine Deiner fertigen Räuchermischungen, könnte
> man für Duftsachets nehmen? Ich studiere jetzt schon seit
> Tagen, Deine Angebote... ich kenne mich da leider nur
> absolut nicht aus und weiß nicht, wie intensiv, die
> duften, wenn man sie nicht verräuchert. Aber falls Du
> einen Tipp hättest, würde ich das total gerne probieren!
> (darf ruhig auch ein wenig gröber - nicht pulvrig sein)
>
> von der Beschreibung ansprechen würde mich etwas wie:
> Eros
> Feng Shui Räuchermischungen
> Rosa mystica

Ich glaube, dass habe ich Dir auch geschrieben, weil Harze und Kräuter vermischt, man schon als Duftpulverersatz nehmen kann.

Bei den fertigen Räuchermischungen ist leider nicht alles geeignet, da viele Mischungen erst durch das Verräuchern ihren eigentlichen Duft entfalten. Empfehlen kann ich Dir aber

die Rosa Mystica - sehr feiner harziger und rosiger Duft
die Feng Shui Mischung - Prosperity - ein warmer Sandelholzduft mit Gewürzen
oder die krautig-würzigen Düfte von Cuculainn, Tate Yunaka oder Lawudo (ist mehr mit Hölzern)

oder ein reiner Weihrauch, hier würde ich Dir den Weihrauch Oman empfehlen, der auch ohne zu Verräuchern wunderbar harzig und zitronig duftet.

Liebe Grüße

Gabriela
Danke für Deine Antworten. Hab alles notiert.

Wie gesagt, das ägyptische Neroli von Primavera kenne ich ja per Schnupperprobe und das hat mir sehr zugesagt. Ich denke also, dass ich dann das bestellen werde :)

Danke, noch mal für Deine Tipps (und vor allem Geduld *unschuldigguck*) bezüglich der Rächermischungen. Werde also da auch noch zuschlagen *g*

Übrigens, wie mache ich das wegen der Stäbchen bei der Bestellung? Soll ich die anderen Sachen im Shop bestellen und die Stäbchen Dir dann mailen? Oder soll ich gleich lieber die ganze Liste mailen?

LG
Hallo Zimt,

Du kannst mir gerne Deine Bestellung dann mailen. Die Stäbchen sind von Shoyeido und die Firma möchte nicht über das Internet vertrieben werden. Aus dem Grund biete ich auch nur den Katalog an und es gibt dann nur die Bestellmöglichkeit per Mail, Telefon oder Fax!

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.