plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Öldispersionsbäder 04.02.2005 (18:13 Uhr) shagshe
In der Zeitschrift "Bio" steht ein Artikel über sogenannte Öldispersionsbäder.Untertitel:"Wie sich die Heilkraft ätherischer Öle durch Verwirbelung in warmem Wasser potenzieren läßt"
Was ist davon zu halten?
Gruß
Susanne
 Re: Öldispersionsbäder 05.02.2005 (09:47 Uhr) shagshe
> In der Zeitschrift "Bio" steht ein Artikel über
> sogenannte Öldispersionsbäder.Untertitel:"Wie sich die
> Heilkraft ätherischer Öle durch Verwirbelung in warmem
> Wasser potenzieren läßt"
> Was ist davon zu halten?
> Gruß
> Susanne

Noch ein Link zum Thema:
http://www.jungebad.com/
Susanne
 Re: Öldispersionsbäder 10.02.2005 (08:58 Uhr) Gabriela
Hallo Susanne,

ich musste mich selbst erstmal schlau machen, was dahinter steckt, denn den Artikel kenne ich nicht. Im Zusammenhang mit diesen Bädern wird ja immer auf die Fa. Junge hingewiesen, die hier ihre Geräte mit den Badezusätzen vertreibt.

Zum ersten sind die ätherischen Öle verändert, sprich industriell bearbeitet worden, denn manche der aufgeführten ätherischen Öle sind dermaßen hautreizend und auch schwierig in der Handhabung, dass ein solcher Badezusatz mit einem 100 % naturreinen ätherischen Öl überhaupt nicht machbar wäre. Als Beispiel nenn ich jetzt einfach mal das Kampherbad, der Apothekenkampher ist ein rein synthetisches Produkt, der auch keine aggressiven Inhaltsstoffe mehr hat, im Gegensatz zum ätherischen Öl des Kamphers. Oder am Beispiel des aufgeführten Nelkenbades, wo bei einem ätherischen Öl Nebenwirkungen vorprogrammiert sind, während bei der veränderten Qualität auch wieder mehr Duft als Wirkung im Vordergrund steht. Denn eines ist den veränderten Ölen gemeinsam, sie haben eine stark verminderte Wirkung.

Ölbäder wirken natürlich sehr gut, keine Frage. Insofern sind sie durchaus wohltuend, bei medinizischen Anwendungen und die stehen hier im Vordergrund, sollte man sich aber nicht auf Produktbeschreibungen oder Fallbeispielen verlassen, sondern erstmal einen ärztlichen/heilpraktischen Rat einholen. Denn nicht alle aufgeführten Indikationen sind für jedermann auch problemlos machbar. Und vor allem ist es keine "Therapie" für sich, sondern nur eine begleitende Maßnahme zu einem fertigen Behandlungsplan.

Tatsache ist, dass ein Patient, der sich nach einem Bad entspannen kann, Wärme des Wassers und Duft tragen hier sehr viel zum Wohlbefinden bei, auch einen besseren Heilungsweg hat.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.