plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Mischung gesucht 28.05.2003 (18:57 Uhr) Rebekka
Hallo
Ich habe Badebomben von Lush geschenkt bekommen.Und ich war dem Duft ganz verfallen. Da ich eigentlich meine Badebomben selber mache, würde ich gerne versuchen den Duft nachzubauen. Ein Versuch ist es Wert. Laut Hersteller sind folgende Öle enthalten:Cinnamon Leaf Oil (Cinnamomum cassia), Sandalwood Oil (Santalum album), Cardamom Oil (Elettaria cardamomum), Orange Oil (Citrus dulcis), Litsea Cubeba Oil,vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Gruß Rebekka
 Re: Mischung gesucht 29.05.2003 (00:14 Uhr) Inez
Hi Rebekka,

bin seit Jahren ein absoluter Fan von Lush, aber ich denke, dass die Produkte eben nur so riechen, wie sie riechen, weil Lush zusätzlich Parfümierung benutzt, und was da sist, ist ja nciht deklariert bzw. kommt man als Otto-Normal-Verbraucher da ja gar nicht ran.
Leider weiß cih sowieso gar nciht, wie man solche Kugeln herstellt, aber ich wollte auch nur sagen, dass das "Lush-Feeling" bei den selbstgemachten wohl so gar nicht rauskommen wird.

Solltest Du andere Erfahrungen machen, lasse ich mich liebend gerne eines Besseren belehren und würde mir dann auch so ein rezept wünschen, ja?

Liebe Grüße,
Inez


Hallo
> Ich habe Badebomben von Lush geschenkt bekommen.Und ich
> war dem Duft ganz verfallen. Da ich eigentlich meine
> Badebomben selber mache, würde ich gerne versuchen den
> Duft nachzubauen. Ein Versuch ist es Wert. Laut
> Hersteller sind folgende Öle enthalten:Cinnamon Leaf Oil
> (Cinnamomum cassia), Sandalwood Oil (Santalum album),
> Cardamom Oil (Elettaria cardamomum), Orange Oil (Citrus
> dulcis), Litsea Cubeba Oil,vielleicht hat ja jemand eine
> Idee.
>
> Gruß Rebekka
 Re: Mischung gesucht - Inez 29.05.2003 (09:11 Uhr) Rebekka
Hallo Inez,
Die Badebomben herzustellen ist ganz einfach, gerade die Butterballs von Lush, wenn du das Rezept haben willst, sag Bescheid.(Hilfe auch im Hobbythekforum)
Auf einen Versuch mit den Duft würde ich es gerne drauf ankommen lassen.

Gruß Rebekka
 Re: Mischung gesucht - Inez 29.05.2003 (13:04 Uhr) Suleika
Hallo Rebekka,


>wenn du das Rezept haben willst,
> sag Bescheid.(Hilfe auch im Hobbythekforum)

Ist es das Rezept mit der vielen Zitronensäure? Ist das gut Hautverträglich? Kannst Du mir Deiens mal geben?

Viele GRüße
Suleika
 Re: Mischung gesucht - Inez 29.05.2003 (22:44 Uhr) Inez
Hallo Rebekka,

na dann nur her damit! Hab schon Lust, das auszuprobieren, weil es ja ziemlich teuer kommt, nur wegen dem Badezusatz nach London zu düsen. Bin an all Deinen gesammelten Werken interessiert!

LG,
Inez

Hallo Inez,
> Die Badebomben herzustellen ist ganz einfach, gerade die
> Butterballs von Lush, wenn du das Rezept haben willst,
> sag Bescheid.(Hilfe auch im Hobbythekforum)
> Auf einen Versuch mit den Duft würde ich es gerne drauf
> ankommen lassen.
>
> Gruß Rebekka
 Re: Mischung gesucht 30.05.2003 (08:44 Uhr) Gabriela
Hallo Ihr alle,

erstmal viel Spaß beim Badebomben herstellen, aber nun zum Duft:

Cinnamon Leaf Oil (Cinnamomum cassia
ist die Cassia oder der chinesische Zimt. Ich denke, dass es sich hier um eine DAB-Qualität handelt bei der Inhaltsstoffe entzogen wurden. Denn nur so kann man eine bestimmte Menge beigeben ohne Hautreizungen davon zu tragen.

Sandalwood Oil (Santalum album)
Sandelholz ist sehr hautfreundlich.

Cardamom Oil (Elettaria cardamomum)
Cardamom kann man ebenso beigeben, 1 - 2 Tropfen reichen aber in einer Mischung aus! Ebenso hautfreundlich!

Orange Oil (Citrus dulcis)
Orangenöl nicht überdosieren, da ebenso hautreizend!

Litsea Cubeba Oil
ebenso eine DAB-Qualität, der man Inhaltsstoffe entzogen hat, da Litsea ganz starke Hautirritationen auslösen kann.

und bestimmt finden sich in diesem Produkt noch eine ganze Menge andere Parfumstoffe, da diese Öle allein noch keinen runden Duft ergeben.

Da ich den Duft nicht kenne, beschreibt ihn mir mal - nach Zimt, oder exotisch-warme Komposition, vielleicht kann man ihn ähnlich nachbauen.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Mischung gesucht 30.05.2003 (16:46 Uhr) Inez
Hallo Gabriela,

tja, das war`s, was ich meinte: auf den Kugeln steht eben noch am Ende der Inhaltsstoffe "Perfume", was immer das dann sein mag.

Zu beschreiben ist der Duft von den Butterballs z.B. (und auch den anderen) ziemlich schwierig: leicht zimtig-nelkig-buttrig, warm, bisschen wie Weihnachten, ach ja, da ist auch noch irgendwie Vanille mit drin und Ylang-Ylang.

Kannst Du Dir`s vorstellen? Also, ich bin der Meinung, wer noch nie bei Lush war, hat solche Duftexplosionen auch noch nie erlebt (ich könnte da nicht arbeiten, so lecker das für ca. 5 Minuten riecht).

Aber vielleicht hast Du ja Ideen...

LG,
Inez

Hallo Ihr alle,
>
> erstmal viel Spaß beim Badebomben herstellen, aber nun
> zum Duft:
>
> Cinnamon Leaf Oil (Cinnamomum cassia
> ist die Cassia oder der chinesische Zimt. Ich denke, dass
> es sich hier um eine DAB-Qualität handelt bei der
> Inhaltsstoffe entzogen wurden. Denn nur so kann man eine
> bestimmte Menge beigeben ohne Hautreizungen davon zu
> tragen.
>
> Sandalwood Oil (Santalum album)
> Sandelholz ist sehr hautfreundlich.
>
> Cardamom Oil (Elettaria cardamomum)
> Cardamom kann man ebenso beigeben, 1 - 2 Tropfen reichen
> aber in einer Mischung aus! Ebenso hautfreundlich!
>
> Orange Oil (Citrus dulcis)
> Orangenöl nicht überdosieren, da ebenso hautreizend!
>
> Litsea Cubeba Oil
> ebenso eine DAB-Qualität, der man Inhaltsstoffe entzogen
> hat, da Litsea ganz starke Hautirritationen auslösen
> kann.
>
> und bestimmt finden sich in diesem Produkt noch eine
> ganze Menge andere Parfumstoffe, da diese Öle allein noch
> keinen runden Duft ergeben.
>
> Da ich den Duft nicht kenne, beschreibt ihn mir mal -
> nach Zimt, oder exotisch-warme Komposition, vielleicht
> kann man ihn ähnlich nachbauen.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
 Re: Bodebomben 03.06.2003 (17:37 Uhr) Unbekannt
> Hallo Rebekka,
>
> na dann nur her damit! Hab schon Lust, das
> auszuprobieren, weil es ja ziemlich teuer kommt, nur
> wegen dem Badezusatz nach London zu düsen. Bin an all
> Deinen gesammelten Werken interessiert!
>
> LG,
> Inez
>
> Hallo Inez,
> > Die Badebomben herzustellen ist ganz einfach, gerade die
> > Butterballs von Lush, wenn du das Rezept haben willst,
> > sag Bescheid.(Hilfe auch im Hobbythekforum)
> > Auf einen Versuch mit den Duft würde ich es gerne drauf
> > ankommen lassen.
> >
> > Gruß Rebekka
Also hier nun die Rezepte für Badebomben



200 g Natron
100 g Zitronensäure
50 g Speisestärke
5 EL Speiseöl od. Kakaobutter(muss vorher aufgeschmolzen werden)
Trockene Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Ölen verkneten, bis sich eine feste Teigmasse bildet. In Förmchen, z.B. eine Eiablage aus dem Kühlschrank, drücken und eine mindestens Stunde ins Tiefkühlfach stellen. Aus der Form lösen, in luftdichten Gefäßen lagern, damit keine Feuchtigkeit angezogen wird.

Zum Gebrauch einfach ins Badewasser geben, vorzugsweise unter den Rücken platzieren.


Ich habe noch mehr Rezepte wenn erwünscht,
es gibt auch Fertigmischung von Seifenkuenstler.de


Gruß
Rebekka

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.