plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

40 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Kuschelmischung 11.02.2004 (03:29 Uhr) vero
Hallo Gabriela!
Ich würde mir gerne eine Kuschelmischung machen für´s Schlafzimmer zum Entspannen und Einschlafen (oft Einschlafprobleme wegen Schichtdienst)- am besten so ca insges. 1-2ml die ich in ein leeres 10ml Flascherl geben kann, das dann im Schlafzimmer bleibt. Von dem würde ich so 5gtt in meine Duftlampe geben, ohne immer 5 verschiedene Flascherln heraussuchen zu müssen. (hab so viele verschiedene, daß ich zum Suchen, wenn ich müde bin, lange brauche).
Vielen Dank für die Mühe und einen Gruß aus dem Nachtdienst (seit 10min ist es ruhiger)
Veronika
 Re: Kuschelmischung 11.02.2004 (08:37 Uhr) Gabriela
Hallo Veronika,

zum Einschlafen gibts eine wunderbare Loslassmischung, die aber in einem Körperöl gelöst wird und abends dann nur auf den Brust- und Dekollétebereich aufgetragen wird.

1 Tropfen Melisse 100 % (Melissa officinalis) oder
4 Tropfen Melisse 30 %
3 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
2 Tropfen Mandarine rot (Citrus reticulata)
in 50 ml Basisöl

Für die Duftlampe:

Zum Abschalten nach einem langen Tag
2 Tropfen Fenchel süß (Foenicum vulgare dulce)
1 Tropfen Ylang Ylang (Cananga odorata)
1 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Linaloeholz (Bursera delpechiana)

Schlafmütze
1 Tropfen Baldrian (Valeriana wallichii)
1 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Linaloeholz (Bursera delpechiana)

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Kuschelmischung 11.02.2004 (20:38 Uhr) vero
Liebe Gabriela!
Schon wieder im Nachtdienst- heute anscheinend ruhig.
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort-- aber ich habe ein Melissenproblem:

ich habe ein Melisse (10%) von farfalla- und hab die zum Einschlafen schon ausprobiert-- einmal auf ein Taschentuch am Nachtkästchen (hat mir die Kursleiterin der Fortbildung für Aromapflege-- Evelyn Deutsch so empfohlen)
also ich habe sehr schlecht geschlafen, hatte Schweißausbrüche und Alpträume. Hab´s dann in Kombi mit Lavendel in der Duftlampe auch einmal versucht-- selber Effekt, auch bei meinem Freund.

Falsche Melisse? zu wenig Prozente- oder bin ich ein aus der Reihe tanzender Mensch? ;-)
Eine Kollegin hat gemeint, das Melisse die Traumarbeit fördert, also Erlebnisse (somit auch der Streß im Job) im Schlaf aufgearbeitet werden. Das konnte ich aber noch nirgens nachlesen. Weißt Du da was?
Oder kann ich die Melisse mit irgentwas ersetzen?
Danke im Vorhinein- eine wieder einmal nicht ausgeschlafene Vero
 Re: Kuschelmischung 12.02.2004 (09:07 Uhr) Gabriela
Liebe Vero,

was steht denn als botanischer Name auf dem Fläschchen und aus was bestehen die restlichen 90 %? Schau mal auf Dein Fläschchen.

Denn oft wird die Melisse mit Citronellaöl verfälscht oder 10 %iges Melissenöl mit 90 % Citronellaöl vermischt angeboten und das würde solche Reaktionen schon erklären. Denn Citronella ist ein aktivierendes Öl, obwohl Studien der Sebastian-Kneipp-Werke festgestellt haben, dass Citronella erst eine anregende und aktivierende Phase und später dann eine beruhigende und ermüdende Phase hat und es sich deswegen für abendliche Bäder vorm Schlafengehen eignet.

Dass die Melisse Traumarbeit leistet, ist mir nicht bekannt. Aber auch hier macht jeder seine individuellen Erfahrungen.

Aber vielleicht brauchst Du auch erstmal was um abzuschalten und Deine Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Solche Kuscheldüfte sind die Rosengeranie (Pelargonium graveolens), Benzoe Siam (Styrax tonkinensis), Tonkaextrakt (Dipteryx odorata), Vanille (Vanilla planifolia), Grapefruit (Citrus paradisis), Mandarine rot (Citrus reticulata), Bergamotte (Citrus bergamia), Lavendel fein (Lavandula angustifolia), Rosenholz (Aniba rosaeodora) und für mich der Stresslöser schlechthin Linaloeholz (Bursera delpechiana).

Auch kann in bestimmten Situationen der Lavendel fein aktivieren, statt beruhigen, hier bietet sich dann als Alternative die Zeder (Cedrus atlantica) an.

Schau mal, was Du an ätherischen Ölen da hast, denn mit obigen Ölen bekommst Du schon schöne Mischungen hin.

Liebe Grüße

Gabriela


 Re: Kuschelmischung 13.02.2004 (20:37 Uhr) Zimt
an und für sich ist farfalla aber schon eine gute Marke, würde ich jetzt mal so in den Raum werfen. Also ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass da etwas verpanscht ist.

Ich denke, dass auch bei ätherischen Ölen eben jeder ein bisserl anders reagiert oder es war Zufall?

Im Falle des Falles Melisse eben meiden ;)

LG
 Re: Kuschelmischung/Melisse 15.02.2004 (19:25 Uhr) vero
Liebe Gabriela!
Es sind tatsächlich 90% Citronella in meiner Melisse!!
Wofür kann ich diese Mischung denn nehmen??

Von den anderen Kuscheldüften habe ich alle außer Mandarine rot. Ich hab nämlich die Orange (süß)am liebsten.

LG Vero
 Re: Kuschelmischung/Melisse 16.02.2004 (09:12 Uhr) Gabriela
Liebe Vero,

das dachte ich mir schon. Denn bei den Vermischungen von 10 %igen Verdünnungen mit dem restlichen 90 % was anderes, das hat eigentlich wenig mit der Marke an sich zu tun. Selbst Primavera hatte eine ganze zeitlang die 30 %ige Melisse mit 70 % Citronellaöl vermischt angeboten, haben sie jetzt aber geändert und zwar in 30 % Melisse mit 70 % Lavendel fein und ich denke auch nicht ohne Grund.

Denn wenn Du empfindlich auf die Aldehyde reagierst, bekommst Du genau die Reaktion, wie Du sie beschrieben hast. Stark aldehydhaltige Öle setzen ganz starke Reize und putschen auf, nicht umsonst wird ein Verwandter des Citronellagrases, nämlich das Lemongrassöl für nächtliche Tätigkeiten und Autofahrten empfohlen.

Das Öl kannst Du gut in der Sauna einsetzen, 1 - 2 Tropfen auf eine Kelle für das Aufgußwasser. Ebenso in der Duftlampe tagsüber (nicht abends) wenn Dich seelische Durchhänger quälen, vielleicht weil gerade die Tage so nebelig und trüb sind, bei allen Schreibtischarbeiten, wo man frisch und fit sein sollte und wenn man tagsüber nervös und angespannt ist, dann hilft es auch die Nervosität und Anspannung abzubauen.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.