plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Kochen mit Ölen 21.05.2008 (19:42 Uhr) Unbekannt
Ich bin ein blutiger Anfänger und möchte gerne mit ätherischen Ölen kochen, bin aber unsicher ob ich das mit meinen kann. Ich habe Öle der Firma Primavera. Sind die denn grundsätzlich zum Kochen geeignet?
 Re: Kochen mit Ölen 21.05.2008 (21:27 Uhr) Paulina
> Ich bin ein blutiger Anfänger und möchte gerne mit
> ätherischen Ölen kochen, bin aber unsicher ob ich das mit
> meinen kann. Ich habe Öle der Firma Primavera. Sind die
> denn grundsätzlich zum Kochen geeignet?

Hi!
Wenn du meinst,beim Kochen 1-2 Tropen EO (essential oil)anzuwenden, kann es möglich.
Ich benutze ab und zu 1 Tr. Koriander zum Salat zu würzen.

Aber wenn du denkst,zum heissen Gericht mit ätherischen Ölen zu würzen, muss du bedenken, dass EO schnell verschwindet, so am Ende nichts mehr von EO riecht.

Viel Erfolg!
 Re: Kochen mit Ölen 23.05.2008 (09:25 Uhr) Gabriela
Hallo,

die ätherischen Öle der Firmen Primavera, Neumond, Farfalla, Oshadhi sind grundsätzlich für die Aromaküche geeignet. Ansonsten muss man auf den Leitfaden über ätherische Öle und vor allem auf die Qualitätsaussagen achten.

Zum Kochen kann ich fast jedes ätherische Öl nehmen, was ich als Gewürz auch in der Küche verwende. Also z.B. Cardamom, Koriandersamen, Basilikum, Muskatnuss, Wacholderbeeren, Ingwer usw.

Grundsätzlich wird mit ätherischen Ölen erst abgeschmeckt, wenn das Essen soweit fertig ist, die ätherischen Öle werden nicht mitgekocht, da sie sich schnell verflüchtigen. Und ganz wichtig: Grundsätzlich weniger nehmen als etwas zuviel. Also auf 1 TL z.B. Olivenöl 1 Tropfen ätherisches Öl geben und damit erstmal würzen. Denn ein Nachwürzen ist jederzeit möglich.

Ich kann die ätherischen Öle auch zum Aromatisieren von Kuchen und Gebäck nehmen - Tipp Tonka an Waffelteig oder für die Weihnachtsbäckerei.

Bei den Zitrusölen ist allerdings immer auf eine bio-Qualität zu achten. Es ärgert mich momentan, da jedes Zitrusöl mit dem Hinweis zur Aromaküche versehen wird. Denn die Zitrusöle werden aus der Schale gepresst und die sind übermäßig mit Pestiziden belastet. Nicht umsonst findest Du im Handel die gesetzlich vorgesehen Hinweise bei den Zitrusfrüchten, mit welchen Pestiziden die Schale behandelt wurde. Dies steht bei den Zitrusölen nicht auf dem Etikett, dafür finden sich die Pestizide aber im ätherischen Öl!

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.