plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Huffett für Pferde;-) 11.08.2003 (14:04 Uhr) Voleanka
Hallo!
Ja, eine etwas ungewöhnliche Frage;-)
Unser Pony hat keine Hufeisen und die Hufe splittern. Normalerweise wird zur Pflege Huffett benutzt, dass wahrscheinlich einefärbte Vaseline ist..... von der Konsistenz her sieht es so aus. Etwas Lobeeröl soll drin sein.
Nun dieses Zeug hilft nicht unbedingt:-(
Kann mir jemand einen Tipp geben, welches Basisöl man zur Pflege nehmen könnte? Kann man das Öl etwas eindicken, damit es nicht davon fliesst? Welche ä. Öle könnte man dazu geben?
Normalerweise werden die Pferdehufe von oben eingefettet, damit sie gut nachwachsen. Gibt es ein Öl/ä.Öl dass das Wachstum beschleunigt und verhindert, dass der Huf bricht und flexibel bleibt?
Was nimmt denn in so einem Fall der Mensch? Ich meine, Hufe und Fingernägel sollten sich ja irgendwie ähneln? *g*
Lg,
Anke:-)
 Re: Huffett für Pferde;-) 11.08.2003 (16:41 Uhr) Andi
> Hallo!
> Ja, eine etwas ungewöhnliche Frage;-)
> Unser Pony hat keine Hufeisen und die Hufe splittern.
> Normalerweise wird zur Pflege Huffett benutzt, dass
> wahrscheinlich einefärbte Vaseline ist..... von der
> Konsistenz her sieht es so aus. Etwas Lobeeröl soll drin
> sein.
> Nun dieses Zeug hilft nicht unbedingt:-(
> Kann mir jemand einen Tipp geben, welches Basisöl man zur
> Pflege nehmen könnte? Kann man das Öl etwas eindicken,
> damit es nicht davon fliesst? Welche ä. Öle könnte man
> dazu geben?
> Normalerweise werden die Pferdehufe von oben eingefettet,
> damit sie gut nachwachsen. Gibt es ein Öl/ä.Öl dass das
> Wachstum beschleunigt und verhindert, dass der Huf bricht
> und flexibel bleibt?
> Was nimmt denn in so einem Fall der Mensch? Ich meine,
> Hufe und Fingernägel sollten sich ja irgendwie ähneln?
> *g*
> Lg,
> Anke:-)


Hallo Anke,

du könntest Olivenöl mit ca 10% Bienenwachs mischen, also erwärmen und das Wachs darin schmilzen. Da hat dann eine ähnliche Konsistenz wie Vaseline und Olivenöl ist recht preisgünstig, wenn Du es z.B. bei Aldi kaufst. Das wird in jedem Falle aber besser und natürlicher und vielleicht sogar billger als Dein bisheriges Produkt sein.

Viele Grüße
Andi
 Re: Huffett für Pferde;-) 11.08.2003 (18:00 Uhr) Voleanka
Hey Andi!
Danke für den Tipp!!! Wie ist das mit dem Bienenwachs......neulich hatte ich von gebleichtem Bienenwachs gelesen. Ist das immer so? Geht da nicht etwas verloren?
Danke nochmal,
Anke :-)
>
> Hallo Anke,
>
> du könntest Olivenöl mit ca 10% Bienenwachs mischen, also
> erwärmen und das Wachs darin schmilzen. Da hat dann eine
> ähnliche Konsistenz wie Vaseline und Olivenöl ist recht
> preisgünstig, wenn Du es z.B. bei Aldi kaufst. Das wird
> in jedem Falle aber besser und natürlicher und vielleicht
> sogar billger als Dein bisheriges Produkt sein.
>
> Viele Grüße
> Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.