plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

Guten Morgen allerseits,

ich mag z.Z. sehr Düfte mit Zitrusnote, gerne gemischt und einer Vanillenote als Basis, ab und an auch noch bissel Sandelholz mit hinein. Nur vernachlässige ich dabei aber immer die Herznote. Was würde sich da denn dazu eignen?

Die Herznotendüfte sind mir im Ganzen von der Einteilung her nicht so bekannt. hab es wie gesagt hauptsächlich mit den Kopf- und Basisdüften.

Liebe Grüße
Andrea
Hallo Andrea,

Herznoten sind z.B. Mimose, Rosengeranie, Rose, Ho-Blätter, Lavendel und auch Ylang Ylang.

Vor allem das Ylang Ylang gibt eine sehr exotische Note in Zitrus-, Vanille- und Sandelholzmischungen. Aber auch die Mimose oder die Rosengeranie. Musst halt ausprobieren, was Dir vom Duft her zusagt. Zum Super abrunden noch ein Gewürz, wie den Cardamom, Pfeffer schwarz oder Koriandersamen dazugeben.

Liebe Grüße

Gabriela
Danke für deine schnelle Antwort.
Ich werde es mal mit Lvendel in einer Mischung und in der anderen mit Rose probieren. Zu exotisch wollte ich es eigentlich nicht, ich wollte ehr, dass der Foody-Charakter erhalten bleibt. Ist jetzt Geranie was anderes wie Rosengeranie? Hab nur ersteres da. Und Ho-Blätter hab ich noch nie gerochen, aber schon gehört, dass es sehr gut riechen soll. Pfeffer hab ich da, werde ich ein Tröpfchen beigeben, ist ja auch gut zum fixieren des Lavendels. Na mal sehn, wie das wird. Werde es erst mal mit Zahnstochern in Gläsern testen.

LG selena

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.