plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Hautpilz 03.09.2002 (23:06 Uhr) Tina21
Hallo Gabriela,

Ich habe seit ca 5 Jahren Hautpilz (pityriasis versicolor).
Zwischendurch bekämpfe ich ihn mit einer schwefelhaltigen
Paste aus der Apotheke (trocknet die Haut aber sehr aus)
dann bin ich ihn für ca 1 Jahr los. Aber wie gesagt erkommt regelmäßig wieder (meist ende Sommer). Dann sieht man an Hals und Rücken Weiße Flecken die mit der Zeit immer mehr werden und sich bis über Decollete und Bauch ausbreiten.

Ich habe schon alles ausprobiert über Hammertabletten,die die Leber schädigen können, Hömeopathie und Schwefelpaste (funktioniert noch am besten).

Meine Frage an dich wäre ob es Ätherische Öle gibt die gegen Hautpilz helfen und ob bestimmte Trägeröle vorteilhaft wären.

Ich hoffe Du hast einen Tip für mich
(sonst seh ich mich schon bis an mein Lebensende nach Schwefel stinken )-: )


Liebe Grüße und Danke im Voraus

Tina
 Re: Hautpilz 04.09.2002 (09:02 Uhr) Gabriela
Hallo Tina,

ganz schwierige Frage. Ätherische Öle, die besonders auf Pilze einwirken, sind Manuka (Leptospermum scoparium), Speiklavendel (Lavandula spica), er hat von allen Lavendelarten die stärkste Wirkung auf Pilze, allerdings fehlen ihm die beruhigenden Inhaltsstoffe, Palmarosa (Cymbopogon martinii), kann Pilzsporen angreifen und Teebaum (Melaleuca alternifolia), das in Verbindung mit Manuka besonders gut wirkt.

Leider handelt es sich hier um was ganz spezielles und nicht um was alltägliches wie Fußpilz. Ich kann Dir nicht sagen, wie die ätherische Öle bei dieser Pilzform wirken und wie oft Du eine solche Mischung auftragen müsstest, denn dazu fehlt mir die medizinische Ausbildung.

Ruth von Braunschweig empfiehlt in ihrem Buch "Lavendel, Teebaum und Manuka" bei Pilzerkrankungen eine Mischung aus Lavendel fein, Manuka und Teebaum in 50 ml Johanniskraut- oder Sesamöl. Johanniskrautöl ist photosensibilisierend, kann also nur abends aufgetragen werden.

Ich würde auf 50 ml nicht mehr als insgesamt 10 Tropfen ätherische Öle geben, eher weniger (2 Manuka, 2 Lavendel (Speik oder fein), 2 Palmarosa und 1 Teebaum). Weil eine solche Mischung mit Sicherheit über Wochen aufgetragen werden muss.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Hautpilz 04.09.2002 (16:10 Uhr) Tina21
Hallo Gabriela,

vielen Dank für Deine Antwort.Ich werds auf alle Fälle mit
einer Mischung auch als vorbeugende Maßnahme versuchen.

Viele Liebe Grüße und ein Dickes Lob für Dein Forum

Tina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.