plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

30 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 geruchsarmes basisöl 13.12.2003 (02:23 Uhr) nurhan
hallo gabriela!!
ich würde mir gerne ein körperöl mischen, allerdings hätte ich dafür gerne ein möglichst geruchsneutrales oder wenigstens geruchsarmes basisöl verwendet.. vielleicht eins, was nicht so teuer wie jojobaöl ist. fällt dir da etwas ein?? macadamia-nuss-öl hat ein zu starken eigengeruch, finde ich..
lieben dank im voraus.
gruß
nurhan
 Re: geruchsarmes basisöl 13.12.2003 (02:36 Uhr) nurhan
hmm, da fällt mir ein, ich habe noch zwei fragen:
was hilft gegen verdauungsbeschwerden?? genauer gesagt, sagt der arzt, ich hätte einen trägen darm, mehr aber auch nicht. der stuhlgang ist sehr (!!) selten, die blähungen schmerzhaft und ich fühle mich elend.
die letzte frage: seit neuestem ist meine nagelhaut sehr spröde. kleine hautfetzen heben sich ab, ich denke du weißt, was ich meine.. das ist sehr unangenehm und sieht absolut unschön aus. die nagelhaut wird dadurch glaube ich mehr gebildet und wuchert über den nagel. so habe ich zumindest das gefühl.. was könnte ich hier mit ätherischen ölen tun??
nochmals vielen dank im voraus!!
nurhan
 "träger darm" 13.12.2003 (10:29 Uhr) twyla
hallo nurhan,
gabriela bin ich nicht, aber zu deinem "trägen darm" fällt mir auch was ohne ätherische öle ein.
schon längere zeit bin ich im besitz von milchkefir, wasserkefir und kombucha. mit diesen schönen "pilzen" kann man wunderbar die darmtätigkeit beeinflussen.
wenn du interesse hast, melde dich einfach per email bei mir und ich schicke dir mehr infos zum thema.
im forum nachbarforum hobbythek gibt dazu es auch einiges zu lesen.
außerdem habe ich selbst an mir festgestellt, daß die flüssigkeitsmenge, die ich am tag trinke sehr viel mit meiner darmtätigkeit zu tun hat. zwei bis zweieinhalb liter müssen es bei mir schon sein, damit "es" klappt. schwarzen tee und kaffee muß man von der rechnung abziehen, da sie entwässernd wirken.
lg
sabine
 Re: geruchsarmes basisöl 15.12.2003 (12:39 Uhr) Gabriela
Liebe Nurhan,

empfehlen würde sich noch ein Mandelöl süß, da dies kein überdeckenden Eigengeruch hat.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: geruchsarmes basisöl 15.12.2003 (12:48 Uhr) Gabriela
Hallo Nurhan,

bei Blähungen hilft nicht nur kleinen Kindern das Vier-Winde-Öl. Die richtige Ernährung, verdauungsfördernde Tees helfen aber auch.

Für ein entkrampfendes Bad:
3 Tropfen Muskatellersalbei (Salvia sclarea)
2 Tropfen Estragon (Artemisia dracunculus)
3 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
2 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
in 1/2 Becher Sahne emulgieren und ins Badewasser geben

oder eine Erwachsenenversion des Vier-Winde-Öles

5 Tropfen Muskatellersalbei (Salvia sclarea)
3 Tropfen Estragon (Artemisia dracunculus)
3 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
in 100 ml Johanniskrautöl

Für die Nagelhaut würde ich keine ätherischen Öle verwenden, sondern nur Sheabutter pur, das hilft bei solchen Problemem meist am Besten.

Liebe Grüße

Gabriela




Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.