plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

28 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Festsitzende Bronchitis 16.03.2008 (10:02 Uhr) shagshe
Nach langer Zeit bin ich auch mal wider hier mit einer Frage:
Mein Mann schlägt sich seit 1,5 wochen mit einer Bronchitis rum, die sich einfach nicht löst. Gibt es eine Aromaöl. das schleimlösend wirkt zur Inhalation oder für die Duftlampe? Wenn ja, wie oft sollte damit inhaliert werden?
Mir geht es zuerst einmal darum, dass wir über den Sonntag vielleicht etwas erreichen können. Morgen muss der Arzt dann wieder ran.
Schon mal Danke.
Susanne
 Re: Festsitzende Bronchitis 16.03.2008 (12:09 Uhr) Gabriela
Hallo Susanne,

schleimlösende Öle gibt es viele. Die Frage lautet wohl eher, was hast Du zu Hause.

Cajeput (Melaleuca cajeputi), Zeder (Cedrus atlantica), Myrrhe (Commiphora molmol), Weihrauch arabisch und indisch (Boswellia sacra, Boswellia serrata).

Die ätherischen Öle lassen sich als Brustöl und als Badezusatz anwenden, zur Inhalation würde ich nur Cajeput und Zeder nehmen (Achtung bei der Inhalation nur 1 Tropfen ätherisches Öl in das Wasser geben und hinterher mindestens 1 Stunde nicht ins Freie gehen).

Empfehlen würde ich Dir auf jeden Fall eine Haus- oder Wohnungsräucherung mit Rosmarin und Wacholderbeeren (dein Mann muss dann halt mal das Zimmer wechseln, wenn Du räucherst!). Denn das desinfiziert die Raumluft sehr gut und sorgt für eine klare Atmosphäre (nach dem Räuchern lüften nicht vergessen).

Liebe Grüße und gute Besserung Deinem Mann

Gabriela

 Re: Festsitzende Bronchitis 16.03.2008 (12:19 Uhr) Unbekannt
> Hallo Susanne,
>
> schleimlösende Öle gibt es viele. Die Frage lautet wohl
> eher, was hast Du zu Hause.
>
> Cajeput (Melaleuca cajeputi), Zeder (Cedrus atlantica),
> Myrrhe (Commiphora molmol), Weihrauch arabisch und
> indisch (Boswellia sacra, Boswellia serrata).
>
> Die ätherischen Öle lassen sich als Brustöl und als
> Badezusatz anwenden, zur Inhalation würde ich nur Cajeput
> und Zeder nehmen (Achtung bei der Inhalation nur 1
> Tropfen ätherisches Öl in das Wasser geben und hinterher
> mindestens 1 Stunde nicht ins Freie gehen).
>
> Empfehlen würde ich Dir auf jeden Fall eine Haus- oder
> Wohnungsräucherung mit Rosmarin und Wacholderbeeren (dein
> Mann muss dann halt mal das Zimmer wechseln, wenn Du
> räucherst!). Denn das desinfiziert die Raumluft sehr gut
> und sorgt für eine klare Atmosphäre (nach dem Räuchern
> lüften nicht vergessen).
>
> Liebe Grüße und gute Besserung Deinem Mann
>
> Gabriela
>
Schon mal vielen lieben Dank. Cajeput-Öl haben wir gestern schon ausprobiert. Es hat eigentlich bisher nicht viel gebracht.Aber vielleicht sollten wir es heute noch mal ausprobieren.
susanne

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.