plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

94 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 ekzeme 29.03.2003 (20:41 Uhr) nurhan
hallo gabriela!
ich habe heute einen sehr alten freund nach langer langer zeit zufällig wieder getroffen. der arme kerl leidet momentan an ekzemen mit bläschenbildung (an beiden händen), so dass er mit baumwollhandschuhen herumlaufen muss. er leidet wirklich sehr darunter, so dass er mir unheimlich leid tut. die ärzte konnten es nur mit cortison behandeln, was aber leider nur eine zeitlang half. mittlerweile ist es wieder ausgebrochen und die ärzte wissen sich keinen rat. auch die uni-klinik kommt nich weiter. ich musste sofort an dich und ätherische öle denken. vielleicht könntest du mir da weiter helfen. wäre unheimlich toll!! vielleicht wirkt ja irgendeine mischung aus ätherischen ölen. einen versuch ist es doch wert, denke ich. wäre über einen tipp unheimlich dankbar.
liebe grüße, nurhan
 Zimt 01.04.2003 (14:36 Uhr) Unbekannt
Huhu!

Ätherisches Öl weiß ich jetzt natürlich nicht, denn dafür ist ja Gabriela hier zuständig ;)

Aber ich würde mal stark Cystus incanus subspecies tauricus empfehlen. Das ist ein Tee mit hohem Gerbstoffgehalt, der die Haut sehr toll pflegt. Davon macht man einen Sud (eine Handvoll Kraut auf einen Liter Wasser und 10min ziehen lassen, soweit ich mich entsinne - steht normalerweise auf der Packung) Und tupft das dann öfters -nach Bedarf- auf die Haut. Würde ich am Anfang mal täglich machen.

Vielleicht probiert er das mal und dazu einen Balsam, den Dir sicher Gabriela empfehlen kann :)

Falls die Haut sehr trocken ist, dann eventuell noch Topfen (=Quark)-Honig Auflagen machen...

LG
 Re: ekzeme 03.04.2003 (08:09 Uhr) Gabriela
Liebe Nurhan,

dass Du in einem solchen Fall mit ätherischen Ölen helfen möchtest ist durchaus verständlich, aber wenn die Ärzte schon keine Diagnose stellen können, dann lass bitte die Finger davon.

Wie schnell kommt es hier zu Nebenwirkungen, wenn man mit einem falschen ätherischen Öl behandelt. Erfolge stellen sich nur ein, wenn man eine genaue Diagnose hat und man mit der entsprechenden biochemischen Zusammenstellung von ätherischen Ölen dann behandelt.

Und gerade bei Hauterkrankungen, wo man dann direkt das betroffene Hautgewebe behandelt, ist es überaus wichtig die richtigen Öle dann zu verwenden. Denn es gibt so viele unterschiedliche Ekzembildungen, die dann auch mit unterschiedlichen ätherischen Ölen behandelt werden.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.