plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Duftöle-ätherische Öle 04.04.2002 (23:49 Uhr) karina
Ich verwende immer ä.Öle die ausdrücklich für kosmetische zwecke gedacht sind.Jetzt habe ich im Drogeriemarkt schon öfters Öle gesehen,welche als 100% ätherisch bezeichnet werden,als Verwendungszweck jedoch nur Duftlampe und Aromatherapie genannt werden.kann ich die jetzt auch für andere Zwecke wie Kosmetik verwenden,oder gibt es da einen kleinen,feinen Unterschied?
Danke schon im Voraus
Karina
 Qualität der ätherischen Öle 05.04.2002 (10:16 Uhr) Gabriela
Hallo Karina,

die Öle, die für kosmetische Zwecke angeboten werden (nennen sich meist auch Duftöle), sind meist synthetisch oder gepanscht. Für kosmetische Zwecke ist das Sache des Betrachters, aber zum Helfen und Heilen kann man diese Öle nicht verwenden.

Reine ätherische Öle haben ihren Preis, dürfen auch nicht hoch dosiert werden und es ist ganz wichtig, welche Informationen der Hersteller auf sein Etikett schreibt. Folgende Informationen sind wichtig:

Den deutschen und botanischen Namen der Pflanze (aber Vorsicht: hier wird meist richtig deklariert und doch steckt ein anderes ätherisches Öl in der Flasche. Beispiel: die Melisse indicum. Reines unverfälschtes Melissenöl ist eine Kostbarkeit, da man 5 Tonnen der Zitronenmelisse destillieren muss, um 1 kg ätherisches Öl zu erhalten. Hinter dem Begriff indicum versteckt sich das Citronellagras (Cymbopogon nardus) das einen ähnlichen Duft wie die Melisse hat, aber andere chemische Inhaltsstoffe und somit Wirkweisen).

Das Ursprungsland, in welchem Teil der Erde das Öl gewonnen wird.

Der Pflanzenteil, der verwendet wurde (z.B. Wurzel oder Blatt), ebenso der Chemotyp der Pflanze (bei Hybriden oder verschiedenen Arten einer Pflanze wie Thymian thymol oder Thymian Linalool). Dies ist sehr wichtig, da die verschiedenen Chemotypen ganz unterschiedliche Inhaltsstoffe und Wirkungen haben.

Gewinnungsverfahren des ätherischen Öles (Welche Destillationsart erfolgte: Wasserdampf-Destillation, Kaltpressung oder Extraktion)

Bei Extraktion, Angabe des verwendeten Lösungsmittels und ob das Endprodukt rückstandskontrolliert ist.

Der Anbau der Pflanze: konventionell, Wildsammlung oder kbA

Bei zähflüssigen ätherischen Ölen (wie Vanille, Benzoe Siam, Mimose, Tonka) die Art des Verdünnungsmittels (Weingeist, Alkohol oder Jojobaöl) und das Mischungsverhältnis in Prozent. Aber auch bei ätherischen Ölen, die mit ähnlich duftenden preiswerteren Ölen vermischt sind (Rose mit Palmarosa, Melisse mit Citronella) muss das Mischungsverhältnis erkenntlich sein.

Füllmenge

Chargennummer und meist wird auch ein Verfalldatum aufgedruckt. Unter der Chargennummer kann bei einem guten Lieferanten die biochemischen und physikalischen Testergebnisse abgerufen werden.

Vermerk: Nur zur Wohnraumaromatisierung, wird aufgedruckt, um es problemlos in den Handel zu bringen. In Deutschland werden ätherische Öle als frei verkäufliche Arzneimittel gehandelt. In anderen Ländern, wie Frankreich werden ätherische Öle als Arzneimittel gehandelt und manche Öle gibt es nur auf Rezept.

Vermerk: Kindersicher aufbewahren.

Du siehst zwischen ätherischen und ätherischen Ölen besteht ein großer Unterschied. Gerade für die Anwendung in der Aromatherapie kann es fatale Folgen haben, wenn man ein verpanschtes oder synthetisches Öl benutzt, aber ebenso auch wenn man eine falsche Ölauswahl trifft. Gute Öle sind rar und leider immer noch ein Vertrauenskauf. Auf meiner Homepage www.satureja.de kannst Du Dich über die Öle informieren und wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach!

Viele Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.