plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Deo und Narbenbehandlung 02.12.2003 (19:11 Uhr) Catrin
Hallo Gabriela,

danke erst einmal für Deine schnelle Antwort am Samstag auf meine "private" Email und für den Shoyeido Katalog und die Proben. Ich kann es gar nicht erwarten, die Räucherstäbchen heute abend auszuprobieren.
Noch einmal kurz zum Sandelholz: der betreffende Shop verkauft angeblich Santalum album - der Preis ist allerdings geringfügig höher als ich Dir gemailt habe, nämlich 8,90 EUR für 10ml.... In meinen Augen immer noch unvorstellbar günstig und ausserdem riecht es nicht angenehm.

OK, jetzt zu meinen Fragen:
1. Du hast vor einiger Zeit hier den folgenden Mischungsvorschlag für ein Deo gepostet:

2 Tropfen Vetiver ( Vetuverua zizanoides)
2 Tropfen Sandelholz (Santalum album)
4 Tropfen Grapefruit (Citrus paradisi)
2 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
und für Indienfans noch 1 Tropfen Patchouli (Pogostemon cablin)
in etwas Solubol oder Alkohol auflösen
und in 100 ml Rosenwasser geben (bei Rosenwasser mit Alkoholanteil reicht der 15 %ige Anteil dass sich die ätherischen Öle schon auflösen)

Kann ich auch statt Rosenwasser nur Wasser nehmen - Leitungswasser würde ich zwar nicht nehmen, aber das stille Wasser, das ich auch für meine Bachblütenmischungen verwende.

2. Meine Schwester wurde am Wochenende von ihrer Katze im Gesicht gekratzt. Muß wohl ein relativ tiefer und langer Kratzer sein - habe sie noch nicht gesehen. Natürlich hat sie jetzt Angst, dass eine Narbe bleibt. Kann man da vorbeugend zur Pflege auch schon mit ätherischen Ölen arbeiten - natürlich nicht bzw. wahrscheinlich nicht solange die Wunde noch auf ist, oder? Aber danach...

Danke schon mal für Deine Antwort :-)))
alles liebe
catrin

PS: Hoffe, dass da DU hier im Forum ok ist...
 Re: Deo und Narbenbehandlung 03.12.2003 (09:09 Uhr) Gabriela
Hallo Catrin,

> Noch einmal kurz zum Sandelholz: der betreffende Shop
> verkauft angeblich Santalum album - der Preis ist
> allerdings geringfügig höher als ich Dir gemailt habe,
> nämlich 8,90 EUR für 10ml.... In meinen Augen immer noch
> unvorstellbar günstig und ausserdem riecht es nicht
> angenehm.

Ist natürlich ein sehr günstiger Preis, aber wenn es nicht angenehm riecht. Keine Ahnung, was da genau verkauft wird. Hilfreich ist hier vielleicht eine Analyse des betreffenden Öles.

> Kann ich auch statt Rosenwasser nur Wasser nehmen -
> Leitungswasser würde ich zwar nicht nehmen, aber das
> stille Wasser, das ich auch für meine
> Bachblütenmischungen verwende.

Ja klar, das geht natürlich auch, allerdings brauchst Du dann einen Emulgator, wie z.B. ein kleiner Alkoholanteil oder Solubol, wenn man den Alkohol nicht verträgt, um die ätherischen Öle zu emulgieren. Da sie sich ja in Wasser nicht auflösen.
>
> 2. Meine Schwester wurde am Wochenende von ihrer Katze im
> Gesicht gekratzt. Muß wohl ein relativ tiefer und langer
> Kratzer sein - habe sie noch nicht gesehen. Natürlich hat
> sie jetzt Angst, dass eine Narbe bleibt. Kann man da
> vorbeugend zur Pflege auch schon mit ätherischen Ölen
> arbeiten - natürlich nicht bzw. wahrscheinlich nicht
> solange die Wunde noch auf ist, oder? Aber danach...

Als Erste-Hilfe-Maßnahme empfiehlt sich hier immer der Lavendel fein (Lavandula angustifolia), der dann auch pur und unverdünnt aufgetragen werden darf. Je nach Größe der Verletzung reichen 1 - 3 Tropfen aus. Im Gesicht muss man natürlich aufpassen, dass man mit den ätherischen Ölen nicht ins oder zu nah ans Auge kommt, da dies reizt. Der Lavendel fein desinfiziert die Wunde und lässt diese auch schneller abheilen, außerdem ist er schmerzlindernd.

Hinterher kann man mit etwas Basisöl, z.B. Johanniskrautöl hat eine gute heilende Wirkung auf Verletzungen und Lavendelöl helfen. In 20 ml Johanniskrautöl gibt man 2 - 3 Tropfen Lavendel fein. Eine kleine Menge sollte hier schon ausreichen.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.