plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Dammmassageöl 21.09.2003 (16:58 Uhr) Andi
Hallo liebe Gabriela,

nun gehts langsam auf den Endspurt...ich bin wieder am studieren der Hebammensprechstunde (hätte nicht gedacht, was man alles in zwei Jahren vergessen kann...) und bräuchte Deinen Rat zwecks Dosierung des Dammassageöls.

Rein kommen tut:
Johanniskrautöl (selbstgemacht!)
Weizenkeimöl
Nachtkerzenöl
Rose (geht da auch die 10%ige, weil ich nur eine kleine Menge herstellen will)
Muskatellersalbei

machen möchte ich max. 50ml, besser noh 30, wenn das geht.
Kannst Du mir mit den Mengen etwas auf die Sprünge helfen?
Ich dachte einen Tropfen Rose und einen Muskatellersalbei, das Original riecht schon sehr nach Rose - und das ist ganz gut so.
Ich kaufe mir jetzt meist nur das erste Fläschchen der Öle und versuche dann wie beim letzten Mal, die Mischung aus preisgründen (ach ist halt eh so teuer alles...) selber nachzumischen - zumal ich heuer große Mengen herrlichstes Johanniskrautblütenöls habe.

Wegen der Bestellung:
Ich hätte bis auf ca 20 Cent alles beisammen - diese fehlen auf den Mindestbestellwert. Wenn das nichts macht, sende ich sie dir dann zu.

Liebe Grüße
Andi
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (13:41 Uhr) Gabriela
Hallo Andi,

ich hoffe doch es geht Dir gut.
>
> Rein kommen tut:
> Johanniskrautöl (selbstgemacht!)
Auf jeden Fall, es gibt kaum was besseres als das selbstgemachte Johanniskrautöl! Verwende ich auch nur!
> Weizenkeimöl
> Nachtkerzenöl
> Rose (geht da auch die 10%ige, weil ich nur eine kleine
> Menge herstellen will)
> Muskatellersalbei


Du nimmst für 30 ml Gesamtmenge
20 ml Johanniskrautöl
10 ml Weizenkeimöl
1 Tropfen Muskatellersalbei
und 1 Tropfen Rose 10 %


> Wegen der Bestellung:
> Ich hätte bis auf ca 20 Cent alles beisammen - diese
> fehlen auf den Mindestbestellwert. Wenn das nichts macht,
> sende ich sie dir dann zu.

Mach Dir wegen der 20 Cent keinen Kummer und schick mir Deine Bestellung einfach zu.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (13:44 Uhr) Suleika
Hallo Garbiela,

>
> Mach Dir wegen der 20 Cent keinen Kummer und schick mir
> Deine Bestellung einfach zu.

Ich dachte es gäbe keinen MBE? Wie hoch ist er denn?

Viele Grüße
Suleika
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (13:46 Uhr) Suleika
Hallo Andi,

meine HB (Hausgeburts HB) war vom massieren immer gar nicht soo begeistert - sie meinte je mehr die Frauen massierten um so eher gingen "sie auf wie ein Reißverschluss".

Ich glaub Du wolltest doch auch daheim entbinden (oder verwechsle ich Dich?) Frag doch mal sie, was sie meint.

Meine Hb erklärte mir, sie kümmere sich dann während der Geburt um den Damm aus o.g. Grund.

Alles Gute
Suleika
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (13:54 Uhr) Gabriela
Hallo Suleika,

es gibt auch keinen Mindestbestellwert, aber ab 50 EUR Bestellwert versende ich Versandkostenfrei. Aber bei ein paar Cent drunter auch!

Das Dammöl wird zur Dammmassage angewendet. Damit wird das Gewebe elastischer und dehnbarer und reißt beim Geburtsvorgang nicht so schnell ein.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (13:56 Uhr) Suleika
Hallo Gabriela,
>
> Das Dammöl wird zur Dammmassage angewendet. Damit wird
> das Gewebe elastischer und dehnbarer und reißt beim
> Geburtsvorgang nicht so schnell ein.

Das weiß ich, dass das gesagt wird, deshalb eben die o.g. Aussage meiner HB´s

Viele Grüße
Suleika


PS: In ihrem Aroma-Buch zeigt sie, dass das Öl gut ist bei "alten" Dammwunden und auch Narben geschmeidiger werden - was ich an meiner KS Narbe bestätigen kann.
 Re: Dammmassageöl 23.09.2003 (14:36 Uhr) Voleanka
Hallo Andi!
Also ich habe gelesen, dass starker Kaffee (als Kompresse unter der Geburt) gut helfen soll und auch bei Wassergeburten soll das Risiko geringer sein.
Risse gibt es immer mal, aber halt an verschiedenen Stellen (geht es nur um den Damm?) und kommt bestimmt auch auf das Kind an.........die Postition, Größe usw.
Na und dann gibts doch immer noch den Epi-NO; wems gefällt.
Wie weit bist du denn?
Lg,
Anke :-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.