plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 calendulaöl 15.11.2007 (10:01 Uhr) caro
hallo!
also erstmal vielen dank für diese homepage, genau solche infos hab ich gesucht!
nun hab ich auch schon ne frage:
hab nun den ganzen sommer lang meine ringelblumenblätter gesammelt und wollte nun calendulaöl draus machen. jetzt les ich, dass man/frau dafür frische blütenblätter braucht - und ganz viel sonne..... also bin ich wohl zu spät dran dieses jahr... aber kann ich denn die getrockneten blätter noch gebrauchen, oder muß ich die nun wegschmeißen? und wieviel brauche ich denn für 100ml öl??
vielen dank fürs antworten!
gruß von caro
 Re: calendulaöl 15.11.2007 (21:22 Uhr) Ela
Hallo caro!

Wenn Du mit "getrockneten Blättern" die getrockneten Blütenblätter meinst, kannst Du auch damit noch ein Mazerat herstellen. Mach ein gut verschliessbares Glas halbvoll mit den getrockneten Blüten und füll es mit (Oliven)Öl auf. Achte darauf, daß alle Blüten mit Öl bedeckt sind und keine Luft daran kommt-sonst schimmelts. Dann stell das ganze an einen warmen Ort (Heizung). Ich würde es min. 4 Wochen ziehen lassen und dann abfiltern und in Braun- oder Blauglasflaschen abfüllen.

Nächstes Jahr probierst Du es dann vielleicht mit frischen Blüten und Sonne und guckst mal, was Dir besser gefällt.

LG

Ela

 Badeöl Deluxe 15.11.2007 (22:52 Uhr) Genießer
> Hallo caro!
>
> Wenn Du mit "getrockneten Blättern" die getrockneten
> Blütenblätter meinst, kannst Du auch damit noch ein
> Mazerat herstellen. Mach ein gut verschliessbares Glas
> halbvoll mit den getrockneten Blüten und füll es mit
> (Oliven)Öl auf. Achte darauf, daß alle Blüten mit Öl
> bedeckt sind und keine Luft daran kommt-sonst schimmelts.
> Dann stell das ganze an einen warmen Ort (Heizung). Ich
> würde es min. 4 Wochen ziehen lassen und dann abfiltern
> und in Braun- oder Blauglasflaschen abfüllen.
>
> Nächstes Jahr probierst Du es dann vielleicht mit
> frischen Blüten und Sonne und guckst mal, was Dir besser
> gefällt.
>
> LG
>
> Ela
>


Für mich gibt es nichts erholsameres und wohlduftenderes, als das Frühmessner Badeöl.

Im Winder vergeht kein Tag, für mich, ohne eine herrlich warme Badewanne mit diesem Öl, Teekerzen und einer Fachzeitschrift.

Kur zu Hause!

Der Genießer
 Re: calendulaöl 16.11.2007 (13:17 Uhr) caro
hallo ela!

vielen dank für den tip! freut mich sehr, dass es da noch ne alternative gibt :). das öl steht bereits auf der heizung!

lg, caro

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.