plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

139 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Brennen nach Auftrag von Aloe Vera 16.08.2003 (09:01 Uhr) Caroline
Hi!

Wenn ich auf mein Gesicht reines Aloe Vera Gel auftrage beginnt die Haut zu brennen und mein Gesicht wird heiß und rot. Woran kann das liegen?
Das Gel bewahre ich im Kühlschrank auf, es riecht nicht schlecht und ich kann auch keine optischen Anzeichen auf Verfall feststellen.
(Ich habe übrigens vorher mein Gesicht gereinigt und das letze Mal kurz vorher Kieselgel als Maske aufgetragen)
Es handelt sich um reines Aloe Vera Gel ohne Konservierungsstoffe. Das habe ich aus der Apotheke, den Herstelle weiß ich jetzt leider nicht - ich habe die Tube nicht zur Hand.

Ich freue mich über Antworten!

Viele Grüße von Caro
Hallo Caro,

dann schau doch einfach mal auf die Tube, wie das Aloe-Vera-Gel deklariert ist! Vielleicht wurde doch konserviert, halt ohne chemischen Zusatzstoffe oder Alkohol zugesetzt oder sonstwas.

Ansonsten kann es auch einfach sein, dass Du auf das Aloe-Vera-Gel allergisch reagierst. Sowas kommt doch hin und wieder vor.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: Brennen nach Auftrag von Aloe Vera 21.08.2003 (19:03 Uhr) Caroline

Hallo Gabriela,

vielen Dank erstmal für die Antwort!
Ich werde mir die Packung nochmal genauer ansehen. Allerdings kann ich das erst in 6 Wochen machen, da ich im Moment unterwegs bin. Dann weiß ich auch wieder den Firmennamen.
Mich hat das nur verwundert, da ich früher mit dem selben Produkt diese Erfahrung nicht gemacht habe.
Es steht zumindest ausdrücklich drauf ohne Konservierungsstoffe. Und ich weiß, dass ich beim Kauf die Packungsbeilage und alles drum herum eingehend geprüft habe, da ich sehr skeptisch war.

Leider sind meine eigenen Pflänzchen noch zu klein um sie zu beernten :(

Viele Grüße von Caro

> Hallo Caro,
>
> dann schau doch einfach mal auf die Tube, wie das
> Aloe-Vera-Gel deklariert ist! Vielleicht wurde doch
> konserviert, halt ohne chemischen Zusatzstoffe oder
> Alkohol zugesetzt oder sonstwas.
>
> Ansonsten kann es auch einfach sein, dass Du auf das
> Aloe-Vera-Gel allergisch reagierst. Sowas kommt doch hin
> und wieder vor.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela
 Re: Brennen nach Auftrag von Aloe Vera 25.08.2003 (11:36 Uhr) passera
Hallo Caro!
Mein Freund hat ein ganz ähnliches Problem, obwohl ich das Gel selbst angerührt habe (nur mit Alginat, nach Andis Rezept vom HT-Forum). Ich selbst habe keine Probleme mit dem Gel und mein Freund hat das Brennen nur im Gesicht, nicht auf den Armen und sagt, daß es trotzdem gut tut, wenn das Brennen erst mal weg ist, aber optimal finde ich das nicht gerade...
Ich habe zum Verdicken einen zertifizierten, 99,7%igen Saft genommen, der allerdings noch Sodium Benzoat (engl. INCI, weiß nicht, ob das mit Benzoesäure identisch ist...), Zitronensäure, Pottasche und Sorbat enthält. In etwa dieser Zusammensetzung findet man das Zeugs meistens (Spinnrad etc.). Man sollte dem Gel aus einer eigenen Pflanze wohl doch den Vorzug geben.

Schöne Grüße, Bettina
Hallo.

Ich habe das Problem ebenfalls, kann es aber nur bei extrem geröteten und auch bereits nässenden Hautstellen berichten/nachvollziehen. Es brennt dort wie die Hölle, wenn man es aufträgt. Kaum zum aushalten. Ich behandel meine Neurodermitis mit einem reinen Aloe Vera Oel, hatte auch bisher keinerlei Probleme damit. Nachdem ich im Bauchbereich nun mehrmals gekratzt habe, fing das nässen an, und damit auch das fürterliche brennen nach dem auftragen. Das ganze wird also mit einer Reaktion zwischen den Inhalten der nässenden Haut und dem Aloe Vera Oel zusammen hängen. Ich lasse die nässenden Stellen nun erstmal abklingen und fahre dann mit dem Aloe Oel fort, da es mir bisher gute Ergebnisse geliefert hat. Man muss es nur regelmässig anwenden und darf auf keinen fall kratzen :(


> Hi!
>
> Wenn ich auf mein Gesicht reines Aloe Vera Gel auftrage
> beginnt die Haut zu brennen und mein Gesicht wird heiß
> und rot. Woran kann das liegen?
> Das Gel bewahre ich im Kühlschrank auf, es riecht nicht
> schlecht und ich kann auch keine optischen Anzeichen auf
> Verfall feststellen.
> (Ich habe übrigens vorher mein Gesicht gereinigt und das
> letze Mal kurz vorher Kieselgel als Maske aufgetragen)
> Es handelt sich um reines Aloe Vera Gel ohne
> Konservierungsstoffe. Das habe ich aus der Apotheke, den
> Herstelle weiß ich jetzt leider nicht - ich habe die Tube
> nicht zur Hand.
>
> Ich freue mich über Antworten!
>
> Viele Grüße von Caro

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.