plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

27 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Benzoe 01.03.2004 (04:39 Uhr) Carina
Hallo!

Versuche schon seit längerer zeit Benzoe mit versch. emulgatoren(salz, milch, alkohol) zu lösen, funktioniert aber leider nicht. es löst sich auch in der duftlampe nicht, sondern sinkt zu boden(ähnlich wie quecksilberkügelchen)
Würde mich interessíeren, wie man dieses harz am besten löst, wäre toll, wenn ich einige tipps und ideen bekommen würde. LG Carina
 Re: Benzoe 01.03.2004 (13:14 Uhr) Michaelv
Hallo Carina,

Benzoe ist ein Harz, das gelöst in Weingeist verkauft wird. In hochprozentigem Alkohol lässt es sich noch weiter verdünnen. Sobald Du diese Lösung in eine Kreme oder in der Duftlampe in Wasser gibst, verklumpt das Harz wieder. Das ist in der Duftlampe nicht weiter problematisch, abgesehen davon, dass man die Duftlampe gelegentlich von den Resten reinigen muss (geht am besten wieder mit Alkohol).

In Kremes muss man es nur schnell genug unterrühren. Im Massageöl wenden ich den "Trick" an, dass ich das Benzoe Absolue erst in wenig Alkohol löse und diese Lösung dann ganz schnell mit dem Öl verschüttele. Dabei verbindet sich zwar das Benzoe auch nicht mit dem Öl, aber es bleibt zumindest im Alkohol gelöst und schwimmt dann als feine Schicht auf dem Öl. Bei der nächsten Anwendung schüttelt man das Ganze wieder gut, dann bildet sich vorübergehend eine Dispersion, die sich gut anwenden lässt.

Viele Grüße
Michael
 Re: Benzoe 06.03.2004 (00:45 Uhr) Carina
> Hallo Carina,
>
> Benzoe ist ein Harz, das gelöst in Weingeist verkauft
> wird. In hochprozentigem Alkohol lässt es sich noch
> weiter verdünnen. Sobald Du diese Lösung in eine Kreme
> oder in der Duftlampe in Wasser gibst, verklumpt das Harz
> wieder. Das ist in der Duftlampe nicht weiter
> problematisch, abgesehen davon, dass man die Duftlampe
> gelegentlich von den Resten reinigen muss (geht am besten
> wieder mit Alkohol).
>
> In Kremes muss man es nur schnell genug unterrühren. Im
> Massageöl wenden ich den "Trick" an, dass ich das Benzoe
> Absolue erst in wenig Alkohol löse und diese Lösung dann
> ganz schnell mit dem Öl verschüttele. Dabei verbindet
> sich zwar das Benzoe auch nicht mit dem Öl, aber es
> bleibt zumindest im Alkohol gelöst und schwimmt dann als
> feine Schicht auf dem Öl. Bei der nächsten Anwendung
> schüttelt man das Ganze wieder gut, dann bildet sich
> vorübergehend eine Dispersion, die sich gut anwenden
> lässt.
>

Hallo Michaelv!

Danke für deine Antwort, habe jedoch in der Duftlampe die Erfahrung gemacht, daß sich die Benzoe kaum vernebeln laößt und eben zu boden sinkt, das Wasser verdampf und die Benzoe bleibt klebrig am Boden übrig, auch bei verschieden Mischungen als Badezusatz bleibt die Benzoe in kleinen Tröpfchen am Wannenrand kleben, hast du vielleicht hierfür einigen Tipps oder gibt es nur die eine Möglichkeit das ganze weiter mit Alkohol zu lösen und dann weiter zu vermischen? Hast du vielleicht auch einige rezepte mit Benzoe? Liebe Grüße Carina
> Viele Grüße
> Michael

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.