plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

49 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 Austausch versch. Öle 05.10.2003 (00:29 Uhr) Claudia
Liebe Gabriela,

heute ist Dein / mein Päckchen angekommen. Vielen herzlichen Dank für die superschnelle Lieferung.

Nun habe ich eine Frage wg. Austausch verschiedener Öle, da ich ja unmöglich alles da habe, was in den vielen Mischungen angegeben ist.

z. B. schreibst Du, dass Neroli durch Rose oder Rosengeranie, Osmanthus, Frangipani oder andere Blütendüfte ersetzt werden kann , die Dosierung bleibt dann aber gleich.

wie sieht es denn mit Ölen wie Myrte aus?
Und, es gibt ja verschiedene Myrten, welche meinst Du in den Mischungen, welche macht sich am Besten?

Gibt es eine Art "Faustregel" die ich anwenden kann, um die richtigen Austauschö
 ups, zu früh abgeschickt ... schon so spät ;-) 05.10.2003 (00:31 Uhr) Claudia
> Liebe Gabriela,
>
> heute ist Dein / mein Päckchen angekommen. Vielen
> herzlichen Dank für die superschnelle Lieferung.
>
> Nun habe ich eine Frage wg. Austausch verschiedener Öle,
> da ich ja unmöglich alles da habe, was in den vielen
> Mischungen angegeben ist.
>
> z. B. schreibst Du, dass Neroli durch Rose oder
> Rosengeranie, Osmanthus, Frangipani oder andere
> Blütendüfte ersetzt werden kann , die Dosierung bleibt
> dann aber gleich.
>
> wie sieht es denn mit Ölen wie Myrte aus?
> Und, es gibt ja verschiedene Myrten, welche meinst Du in
> den Mischungen, welche macht sich am Besten?
>
> Gibt es eine Art "Faustregel" die ich anwenden kann, um
> die richtigen Austausch
öle zu wählen?

Lieben Dank für Deine Antworten, es fallen mir sicher noch ein paar Beispiele ein, aber nicht mehr heut Nacht.

LG

Claudia
 Re: Austausch versch. Öle 07.10.2003 (12:35 Uhr) Gabriela
Liebe Claudia,

mit den Austauschölen ist das so eine Sache, weil Du ja dann fast immer eine andere Duftrichtung bekommst und meist auch eine andere Wirkung, weil ja dann die Inhaltsstoffkombinationen anders sind. Am einfachsten betrachtet man hier die grobe Duftrichtung, also Gewürznoten, Harz-, Holz-, Blüte- oder Zitrusdüfte, die sich gut untereinander kombinieren lassen.

Ganz klar lassen sich die Blütenöle gut gegeneinander austauschen, also Rose gegen Osmanthus, Neroli usw. die Dosierung bleibt hier gleich, weil die Blütendüfte in Mischungen fast immer dominieren und nur in einer geringen Dosierung wunderbar zur Geltung kommen.

Die verschiedenen Myrtentypen kannst Du gut gegeneinander austauschen, ein Ersatzöl fällt mir hier aber nicht ein. Am schönsten (für mich) riecht die Myrte türkisch.

Holzöle lassen sich gut gegeneinander austauschen, also Zypresse, Zeder, Linaloeholz oder Rosenholz. Ebenso die unterschiedlichen Tannen- und Fichtenarten, wie Douglasie, sibir. Fichtennadeln, Tannenzapfen usw. Also immer auf eine Holzgruppe bezogen.

Bei den Harzen ebenso, ob Weihrauch, Myrrhe oder Benzoe Siam und auch die Zitrusöle lassen sich problemlos austauschen. Ebenso die Gewürzöle, wie Koriandersamen, Cardamom, Pfeffer grün oder schwarz.

Bei den Kräutern ist das aber ganz schwierig, weil sie eben einmalig sind, so lässt sich eine Angelikawurzel halt nicht vom Basilikum oder Lavendel ersetzen. Auch für die Honigwabe gibt es keinen Ersatz.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.