plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 ä. Ö`s schwerer als Wasser? 13.07.2004 (17:23 Uhr) Ela
Hallo!

Wer kann mir sagen, welche ä. Öle schwerer als Wasser sind?

Z.B. schwimmen Cassia und Nelkenblüte nicht auf dem Wasser in der Duftlampe. Auf welche ä. Öle trifft das noch zu? Was bedeutet das für ihre Anwendung? Oder ist es bedeutungslos?

LG

Ela
Hallo Ela,

es gibt noch einige andere ätherischen Öle, die tropfenweise an den Grund der Duftlampe sinken. Dazu gehört auch z.B. der Tolu. Solche ätherischen Öle darf man nicht in einen Duftbrunnen geben, da sie die Pumpe verkleben können und manche lassen sich auch nur schwer aus der Duftlamper entfernen. Und auch in Massageölen lösen sich manche zähflüssigen ätherischen Öle nicht auf.
Dann hilf nur Verdünnen in Weingeist, das Problem dabei ist, dass man zuviel verdünnt.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: ä. Ö`s schwerer als Wasser? 15.07.2004 (12:55 Uhr) ela
> Hallo Ela,
>
> es gibt noch einige andere ätherischen Öle, die
> tropfenweise an den Grund der Duftlampe sinken. Dazu
> gehört auch z.B. der Tolu. Solche ätherischen Öle darf
> man nicht in einen Duftbrunnen geben, da sie die Pumpe
> verkleben können und manche lassen sich auch nur schwer
> aus der Duftlamper entfernen. Und auch in Massageölen
> lösen sich manche zähflüssigen ätherischen Öle nicht auf.
> Dann hilf nur Verdünnen in Weingeist, das Problem dabei
> ist, dass man zuviel verdünnt.
>
> Liebe Grüße
>
> Gabriela

Hallo Gabriela!

Was heißt "zuviel Verdünnt"?

Wie verdünne ich mit Weingeist, um das betr. ä. Ö. in einem Massageöl zu lösen? Das Problem hatte ich nämlich auch schon. In selbstgerührten Cremes funktioniert es wohl auch ohne verdünnung oder fällt nur nicht auf!?

LG

Ela
Hallo Ela,

wenns in den selbstgerührten Cremes funktioniert, dann ist das in Ordnung. Aber hin und wieder löst sich so ein Tropfen doch nicht so einfach auf. Dann verdünnt man in Weingeist und das ist das Problem, das man einfach zuviel Weingeist für einen Tropfen erwischt und das Ergebnis dann einfach nach Weingeist statt nach Duft riecht.

Die einfachste Methode ist, einige Tropfen in ein leeres 5 ml Fläschchen zu geben und dann einige Tropfen Weingeist reingeben und schütteln, bis sich das ätherische Öl gelöst hat. Dann kann man das Ergebnis auch aus dem Fläschchen tropfen.

Liebe Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.