plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
  Suche:

 "Arbeitsmischungen" 04.11.2004 (10:03 Uhr) twyla
hallo gabriela,
nach sehr langer zeit (kindererziehungspause) habe ich jetzt wieder begonnen zu arbeiten. meine arbeitszeiten sind von 17 bis 21 (manchmal auch bis 22) uhr. ich bin nun mehr der morgenmensch, aber leider geht es aus organisatorischen gründen nicht, dass ich am morgen arbeite. trotzdem muss ich natürlich morgens sehr früh aufstehen um die kinder auf den weg zu bringen. und da wollte ich dich fragen, welche mischungen für körperöle, duschgel und/oder mischungen für taschentuch/vlies du mir hier empfehlen kannst.
es müsste etwas sein, dass mir bei meiner nervosität hilft (die ich noch habe, weil das wieder-arbeiten für mich noch sehr neu ist), konzentrationfördernd ist und trotzdem nicht aufputschend (schließlich muss ich nach der arbeit schnell in den schlaf finden).
mein lieblingsöle sind im moment neroli, petit grain (in allen varianten) und zwischendurch auch patchouli (auch römische kamille und sämtliche citrusöle). überhaupt nicht geht bei mir momentan zeder und "nadelhölzer" wie die verschieden tannen-/fichtensorten oder latschenkiefer (keine ahnung warum).
wäre toll wenn du mir weiterhelfen könntest bei meinen wiedereinstieg in die berufstätigkeit.
lg
sabine
 Re: "Arbeitsmischungen" 05.11.2004 (20:28 Uhr) Gabriela
Hallo Sabine,

so ganz spontan fällt mir jetzt der Thymian Chemotyp Linalool ein. Er ist belebend, konzentrationsfördernd und vitalisierend, was Du bei der Arbeitszeit brauchst, stärkt das Selbstbewusstsein und mindert Ängste - was bei einem Neubeginn förderlich ist und ist trotzdem nicht aufputschend durch seine Inhaltsstoffe. Wenn Dir sein Duft zusagt, dann 1 - 2 Tropfen aufs Taschentuch und zwischendurch bei der Arbeit daran riechen. Und er lässt sich auch gut in Mischungen mit Citrusölen, Neroli und Petit Grain einbinden.

Was auch ginge wäre eine Mischung fürs Dusch- oder Körperöl

Burning Out
1 Tropfen Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
2 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
1 Tropfen Manuka (Leptospermum scoparium)
1 Tropfen Linaloeholz (Bursera delpechiana)
für 50 ml Basisöl oder Duschgel

Rosmarin stärkt das Gedächtnis und man kann sich gut konzentrieren, Rosengeranie besänftigt und harmonisiert die Ängste, Manuka bringt Dich in die eigene Mitte und das Linaloeholz sorgt dafür, dass der Stress des Tages einen nicht zu mitnimmt.

oder

Orangenhain (bei Deiner Ölauswahl wirst Du die Mischung wahrscheinlich lieben)
2 Tropfen Bergamotte (Citrus bergamia)
1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium)
1 Tropfen Petit Grain von der Bitterorange (")
1 Tropfen Zypresse (Cupressus sempervirens)
Duftlampe oder in 50 ml Körperöl oder Duschgel geben.

Aktiviert und konzentriert, nimmt Ängste, man fühlt sich Geborgen und die Zypresse bringt Ordnung und Struktur.

ähnliche Wirkung, aber Sambafeeling - es muss ja nicht immer nach "Arbeit" riechen:

Karabische Nacht
2 Tropfen Limette (Citrus medica)
1 Tropfen Ylang Ylang (Cananga odorata)
1 Tropfen Kakaoextrakt (Theobroma cacao)
1 Tropfen Amyris (Amyris balsamifera)

Ich wünsch Dir alles Gute für Deinen Neuanfang und dass alles so läuft, wie Du Dir das vorstellst.

Liebe Grüße

Gabriela









 Re: "Arbeitsmischungen" (Nachfrage) 06.11.2004 (11:31 Uhr) twyla
hallo gabriela,
erstmal tausenddank für die tollen mischungen und vorschläge. mein thymianfläschchen ist schon in meine arbeitstasche gewandert ;-)
"orangenhain" habe ich mal als parfüm gemischt und liebe es heiss und innig (jetzt wird es wohl mein arbeitsparfüm werden).
schon eine geraume weile nutze ich, dass deo, das du mal in diesem forum vorgestellt hast (http://www.plaudern.de/a.prg?akt=994749264&for=2663&btr=661&nap=0&dow=4&dom=0&rnd=2569).
hast du vielleicht noch eine weitere mischung, die jetzt genau zu meinen thema passt?
wie du letztens erst so schön erklärt hast, sollte man zwischendurch auch mal die "duftnoten" wechseln.
ich danke dir vielmals (besonders für deine lieben wünsche)
lg
sabine
 Re: "Arbeitsmischungen" (Nachfrage) 18.11.2004 (10:15 Uhr) twyla
> hallo gabriela,
> erstmal tausenddank für die tollen mischungen und
> vorschläge. mein thymianfläschchen ist schon in meine
> arbeitstasche gewandert ;-)
> "orangenhain" habe ich mal als parfüm gemischt und liebe
> es heiss und innig (jetzt wird es wohl mein arbeitsparfüm
> werden).
> schon eine geraume weile nutze ich das deo, das du mal
> in diesem forum vorgestellt hattest
> (http://www.plaudern.de/a.prg?akt=994749264&for=2663&btr=
> 661&nap=0&dow=4&dom=0&rnd=2569).
> hast du vielleicht noch eine weitere mischung, die jetzt
> genau zu meinen thema passt?
> wie du letztens erst so schön erklärt hast, sollte man
> zwischendurch auch mal die "duftnoten" wechseln.
> ich danke dir vielmals (besonders für deine lieben
> wünsche)
> lg
> sabine
p.s.: ich will das hier wieder nach vorne stellen, weil es mir wichtig ist und ich selbst nach längerer suche nicht das passende gefunden habe. gibt es irgendeine interessante deomischung (für rosenwasser), welches zu meinem thema (wieder arbeiten gehen) gut passt?
p.p.s.: das mit dem thymian klappt sehr gut. sobald ich etwas abbaue gibt es mir den kick weiter zu machen und ich trotzdem danach prima schlafen. dank dafür.
Hallo Sabine,

erstmal Entschuldigung, dass Du so lange auf eine Antwort wartest, aber Dein Beitrag ist einfach "untergegangen" und das soll ja nicht sein.

Schön, dass der Thymian Linalool so gut hilft.

Deomischung
Yin und Yang
2 Tropfen Grapefruit (Citrus paradisi)
1 Tropfen Ho-Blätter (Cinnamomum camphora Sieb)
1 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
1 Tropfen Sandelholz (Santalum album)
in 50 ml Rosenwasser mit Alkohol (15 %iger Anteil an Alkolhol reicht aus um zu konservieren)

oder

Nymphea
2 Tropfen Magnolienblätter (Michelia alba)
1 Tropfen Rose (Rosa damascena)
1 Tropfen Patchouli (Pogostemon cablin)
1 Tropfen Sandelholz (Santalum album)
in 50 ml Rosenwasser

oder statt Rose - 1 Tropfen Neroli (Citrus aurantium ssp. aurantium) und dann die Mischung in 50 ml Orangenblütenwasser geben!!

oder

Goldener Drache
2 Tropfen Narde (Nardostachys jatamansi)
1 Tropfen Osmanthus 5 % (Osmanthus fragrans)
2 Tropfen Palmarosa (Cymbopogon martinii)
2 Tropfen Sandelholz (Santalum album)
in 50 ml Rosenwasser

Rosenwasser ist ja nicht schlecht, aber ein Orangenblütenwasser würde vielleicht noch besser passen, oder :=))) Den Orangenhain in Orangenblütenwasser gegeben, ergibt auch ein traumhaftes Deo, passend zum Parfum.

Liebe Grüße

Gabriela
 Re: "Arbeitsmischungen" (Nachfrage) 29.11.2004 (10:17 Uhr) twyla
liebe gabriela,
vielen vielen dank für die schönen mischungen. die idee mit dem orangenblütenwasser finde ich genial (wäre ich von selbst nie drauf gekommen). es wird auch dein schaden nicht sein ;-).
ich werde gleich mal auf deine hp hüpfen und bestellen.
nochmals danke und eine schöne besinnliche adventszeit wünsche ich dir.
lg
sabine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ätherische Öle und Räucherwerk". Die Überschrift des Forums ist "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ätherische Öle und Räucherwerk | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.